Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

Problem mit USB Gräten unter Vista





Frage

Hallo miteinander, seit kurzen habe ich merkwürdicge Probleme mit meinem Laptop unter Vista in Verbindung mit USB Geräten. Das erste mal ist es mir aufgefallen, als ich einen USB-Stick einsteckte und ich dafür Treiber einlegen sollte. Das gleiche beim iPod, einer USB-Tastatur oder einer USB-Maus. Ich konnte rausfinden, das die Treiber in C:/WIndows/System32/DriverStore liegen. Wenn ich diesem Pfad angebe, erhalte ich die Meldung, das der Treiber gefunden wurde aber nicht auf der Festplatte gefunden wurde und ein Fehler vorliegt... ??????? Das is natürlich richtig blöd.. Ich habe keine Ahnung waran das liegen kann... HILFE !!!!!! Laptop ist ein HP TC4200 mit Vista SP1 mit alles Updates

Antwort 1 von derleinich

hmmm...

keiner eine Idee????????

Antwort 2 von kasipoasi

Moin!
Ich vermute, das das SP1 dafür verantwortlich ist: die gleichen Probleme habe ich mit meinem Vistarechner seitdem auch - allerdings habe ich mich mit der Fehlerbehebung noch nicht näher beschäftigt.
Versuch´s doch erstmal mit einer Systemwiederherstellung *vor* der Installation vom SP...
kasi

Antwort 3 von derleinich

tja.....

Leider gibt es keinen Systemherstellungspunkt mehr vor SP1!!!!!
Was bleibt mir da noch übrig?

Antwort 4 von A-N-D-Y

Versuche, in der Hardware alle USB-Treiber neu zu installieren.
Gehe: Computer, Eigenschaften (über r.Maustaste) zu Eigenschaften, zu Gerätemanager.
Suche dort USB , verschiedene Controler.
Erst schauen, ob alles ok, also keine gelben Pfeile o.ä.
Mit rechter Maus, deinstallieren. (nicht deaktivieren!)
Auch evtl. vorhandene Geräte mit Fehlermeldungen (gelb) deinstallieren.
Nach Neustart sollte das System alles neu "einrichten".
Sollte wieder gehen...
Viel Erfolg!

Antwort 5 von derleinich

nun, werden nicht einmal mehr die USB-Controller installiert.

"Legen Sie bitte einen Datenträger für USB (...) Controller ein".

Sehr sehr komisch....

Antwort 6 von Helion

hab genau das gleiche problem...ca. 1-2 tage nach der installation vista sp1...bei mir geht es mitlerweile soweit das die festplatte ein IO-Fehler anzeigt und ich nur noch über die recovery-cd starten kann....wenn er dann wieder läuft, tut vista so als habe es kein problem....bis auf das installieren weiterer treiber:/

Antwort 7 von derleinich

Dann bin ich mal erleichtert,...

zumindestens bin ich jetzt nicht mehr der einzge mit diesem Problem...

Hat noch keiner eine Lösung gefunden??????

Antwort 8 von Helion

....seit heute ist's noch schlimmer geworden: windows update kann nicht mehr gestartet werden FC:80070490

bereits installierte updates werden nicht mehr angezeigt:(
drucker wird nicht mehr erkannt, trotz aktualisierte treiber:(

...bin am überlegen den rechner platt zu machen und vist neu zu installieren....

Antwort 9 von derleinich

ICH HAB EINE LÖSUNG GEFUNDEN!!!

Endlich, wenn ich den Treiber installiere, dann gebe ich den Ordner C:/WINDOWS/WINSXS an und siehe da die Geräte funktioneren wieder!

http://anotherlab.rajapet.net/2008/04/work-around-for-kb938371-disabling-hid.html

Antwort 10 von kasipoasi

Na dann weiss ich ja, was ich am Wochenende zu tun habe - Vista neu installieren ;-)
Super-tipp, vielen Dank!
kasi