Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

CD Laufwerk wird nicht erkannt





Frage

Hallo, Mein Proplem: Seit dem ich Windows XP Professionell neu auf meienn pc aufgespielt habe, wird das CD/DVD Laufwerk nicht mehr erkannt. Die letztzen 2 Jahre ging es allerdings Proplemlos. Hab ich shcon gemacht: -Im Gerätemanager das DVD Laufwerk deinstalliert JA [X] Nein [ ] -Folgende Registry "unterschlüssel gelöscht" (siehe Bild) http://img184.imageshack.us/img184/2683/unbenanntwf0.jpg Fragen: - Warum wird das DVD Laufwerk nicht mehr erkannt ? -Wie kann ich das Proplem beheben -Wenn ich die registry exe schliesse und wieder öffne (den schlüssel suche) ist er leer.In anderen Foren wurde mir versprochen dass er sich automatisch "fixxt". Was ist da los ?? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich schonmal im Vorhinein Gruß m0le

Antwort 1 von Mickey

Prüf bitte folgenden Tipp, der das Problem mal gelöst hat.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©

Antwort 2 von m0le

Leider kann ich damit überhaupt nichts anfangen da ich nicht so der profi in dem abteil bin. Kann mir dass vllt. jemand in iner "vereinfachten" weiße schreiben ??

Antwort 3 von peter_2008

Hi,

hast du mehrere Laufwerke? Stell mal das Laufwerk, wenn du mehrere hast, auf Master und das andere auf Slave.
Oder bau es mal aus, starte PC, fahr ihn wieder runter, und bau es wieder ein und starte nochmal.

MfG Peter

P.S. Seitdem ich ein neues Board habe, kann ich meinen DVD-Brenner über "Hardware sicher entfernen" deaktivieren^^

Antwort 4 von m0le

Hallo,
nein, ich ahbe nur ein Laufwerk. Vielleicht sollte ich noch erwähnen dass dass dvd laufwerk an sich "erkannt wird", damit meien ich es ist im bios verfügbar und wird auch img erätemanager angezeigt, allerdings mit einem gelben fragezeichen. Wenn ich aber den arbeitsplatz öffne wist dass symbol nicht mehr da mit dem ich "cd´s" laden könnte.


Unter "Details" biem Gerätemanager wird folgendes angezeit:

Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

Klicken Sie auf "Problembehandlung", um die Problembehandlung für dieses Gerät zu starten.


Danke erstmal an alle


Gruß

Antwort 5 von peter_2008

Hi,

versuch mal ein BIOS Reset!

MfG Peter

Antwort 6 von m0le

Mhh ein Bios Reset .... sry: aber wie geht das ??

DANKE

Antwort 7 von Mickey

Dein Fehler Code 39 wird auch in meinem Link aufgeführt und entsprechend gelöst.

In die Registry kommst du über Start-Ausführen- Regedit [ENTER].

ABER:
nimmst du da Veränderungen vor die NICHT vorgenommen werden dürfen kann es passieren das du dir dein System zerschiesst.

Deshalb:
1) Markiere im neuen Fenster wenn die Registry aufgeht in der linken Spalte oben den Arbeitsplatz blau- geh auf Datei - Exportieren.... und exportiere die Registry an einen Platz deiner Wahl ( irgend nen Namen vergeben )
2) Dann hangle dich durch die Schlüssel wie oben beschrieben.
3) Wenn du den Schlüssel gefunden hast, markiere ihn im Linken Fenster blau - Rechte Maus- exportieren und exportiere diesen Schlüssel einzeln nochmal.
4) Dann erst nimm im rechten Fenster die Änderung vor ( markieren- rechte Maus- löschen), PC neu booten.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©

Antwort 8 von peter_2008

Hi,

ein BIOS Reset:

Gehe ins BIOS und dann steht da in dem Reiter EXIT meist eine Option: Load previous Defaults oder ähnliches...das ist ein BIOS Reset.

MfG Peter

Antwort 9 von m0le

Danke
aber leider komme ich nciht ins bios rein weil ich meinb ruder mir da en pw draufgeamcht hat und der noch pennt aber ich werde ihn mal fragen etc ..... PS: er will mir end helfen

Antwort 10 von conejo

Das hat auch nichts mit Bios reset zu tun .
Vergiss das gleich wieder.
Mach das was Mickey gesagt hat.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: