Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

PC für Video- und Bildbearbeitung





Frage

Hallo zusammen, ausschließlich für die Video- und Bildbearbeitung möchten wir uns einen neuen PC zulegen. Da ich nicht der erfahrene PC-Experte bin, hoffe ich, dass mir jemand eine gute PC-Konfiguration empfehlen kann. Im Voraus vielen Dank. Gruß Wolfgang

Antwort 1 von Jaja

ungern möchte ich dir ein konkretes modell empfehlen, aber so die eckpunkte:

-vieeel speicher (RAM)

das ist natürlich bei solchen anwenungen recht wichtig und je mehr, desto besser, aber:
da viele anwendungen auch in diesem bereich noch nicht 64 bit fähig sind, macht es nur eingeschränkt sinn, mehr als 4GiB zu investieren.
wenn du/ihr dennoch schon ein x64 betriebsystem habt und/oder auf freie open source software + betriebssystem (linux/bsd) setzt (open source läst sich i.d.r. mit x64 unterstützung kompillieren), kann es aber schon mehr sein.. aktuell ist bis 8GiB gut zu bezahlen (z.b. 4x2GiB für 99€) - mehr wird dann allerdings unverhältnismäßig teuer.

empfehlung 4GiB.

-schnelle cpu, aber welche ;)

das ist sicher immer sinnvoll, aber:
leider unterstützen viele programme auch heute noch nicht (direkt) mehrere CPU kerne, weshalb es durchaus sinnvoll sein kann, lieber wenige (oder nur 1?) schnelle kerne als viele (aktuell bis 4) langsamere.
einfach die taktrate * anzahl der kerne ist also kein indiz. dabei ist anzahl der kerne und deren (einzel)geschwindigkeit ein trade-off.

empfehlung: ein schneller dual-core

als weiteres kriterium kann die cache größe und die verbindung der caches der einzelnen kerne untereinander gesehen werden.
bild- und video bearbeitung ist von viel wiederkehrender gleichförmiger berechnung geprägt, wobei auch teilweise immer wieder die gleichen argumente genutzt werden und auch öfter immer wieder die gleichen ergebnisse zustande kommen:
hier ist ein besonders großer cache von vorteil! (willst du mehr über die hintergründe erfahren nutze wikipedia zum thema cache)
einen solch großen cache können dir die server/workstation cpu bieten: AMD Opteron und INTEL Xeon - bei professionellen Anwendern stecken solche CPU eben in workstations aus diesem grund drin - gerade bei video/bild bearbeitung!
bei 4 kern systemen gewinnt bzgl. cache der Opteron, da dessen architektur die caches der einzelnen kerne besser verbindet.
bei 2 kern systemen ergibt sich dahingehend kein unterschied.

empfehlung: AMD Opteron dual core / INTEL Xeon dual core

-große festplatte

das ergibt sich sicher aus der videobearbeitung, jedoch stellt das nun nicht abnorme anforderungen an die geschwindigkeit, weshalb eine (oder mehrere) gängige desktop festplatte mit 750GB - 1TB und 32MiB cache gut ausreichen sollte.
fehlt es dennoch an geschwindigkeit, kann RAID gut helfen..

empfehlung: 750GB SATA mit 32MiB cache

um dir/euch eine idee vom preis zu machen, hier ein doch noch recht aktuelles system mit professionellen stich zum "kleinen" preis:

so ein system für ca. 600€
plus noch ein wenig speicher (unter 150€)..

Antwort 2 von Wolfgang321

Danke jaja

auf einen solchen PC soll neben dem Betriebssystem nur Pinnacle Studio 11 Plus und Adobe Photoshop CS2 laufen.

Es soll ein schnelles und leistungsfähiges System sein; denn gerade das Rendern bei der Videobearbeitung ist sehr zeitaufwändig. Vom Preis her darf es an die 1.000 € kosten.

Gruß Wolfgang

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: