Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Cursor friert ein und Bildschirm wird schwarz





Frage

Ca. 5 Minuten nach dem Hochstarten von Windows XP friert bei jeglicher Aktion (z.B. im Internet mit Firefox) der Cursor ein, und kurze Zeit später wird der Bildschirm schwarz - Lüfter läuft weiter. Sonst geht gar nichts mehr. Das Laptop lässt sich dann nur noch mit der Ausschalttaste ausschalten. Nach einem Neustart beginnt das gleiche Spiel... Was ist das los bzw. kann jemandhelfen?

Antwort 1 von Knubbel

Hi derjoe,

hatte gleiches Schauspiel, allerdings an meinem PC.
Es war die Grafikkarte! Neue GK ---> Problem beseitigt.

mfg Knubbel

Antwort 2 von franky1909

Hallo ! Das kann an mehreren Ursachen liegen, wie Hitzeproblem, falsche Treiber, defekte Teile oder Schadsoftware. Fang am besten mit dem einfachsten an, überprüfe das Verhalten im Biosbetrieb und im abgesicherten Modus die Temperaturen mit Everest, lade Dir ein Livesystem z.B. Knoppix, Ubuntu herunter und beanspruche alle Teile. Die Ergebnisse könnten dann weiter helfen. Die vorsichtige Reinigung der Ent- und Belüftung, sowie das höher Stellen des Notebooks kann schon probiert werden. Auch ein Scan nach Schädlingen, wie auch der Speichertest mit Memtest oder der Festplattentest mit Testdisk kann mit Hilfe einer Live-CD durchgeführt werden. Die entsprechenen Programme findest Du im Netz oder durch Benutzung von Google o.ä. in den Suchergebnissen. Gruss Frank

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: