Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

scharfes ß auf schweizer Tastatur





Frage

scharfes ß auf schweizer Tastatur nicht vorhanden. Wie belege ich auf der schweizer Tastatur eine beliebige Taste mit dem scharfen s ?

Antwort 1 von MarisaS

Hallo,
ich weiss leider nicht, wie man auf einer Tastatur eine Taste permanent umbelegt, aber Alt gedrückt halten und 225 eintippen hilft vielleicht auch weiter.
LG
Marisa

Antwort 2 von pasubio

Auf der Schweizer Tastatur liegt das Ausrufezeichen links unter der Backspace Taste zusammen mit .. und einem weiteren Zeichen
eckige Klammer zu.
Wie kann ich das Ausrufezeichen schreiben???
Welche weiteren Tasten muss ich zusätzlich drücken???

Antwort 3 von Marvin42

Gar keine Taste? Oder vielleicht die Großschreibe-Taste?
Das ß liegt auf AltGr+S.

Antwort 4 von Monica

Hoi!
Drücke die Taste alt , halte die während Du 0223 tippst.
Bei mir geht das jedenfalls.

Grüessli
Monica

Oder Grüeßli?
:)

Antwort 5 von MarisaS

Hallo,
mit Alt 33 kriegst du das Rufzeichen.
LG
Marisa

Antwort 6 von KJG17

Hallo,

mit der deutsch-schweizerischen Tastureinstellung (sg) müsste sich das 'ß' eigentlich mit [AltGr]+[S] schreiben lassen. So rufts du auch die auf den Tasten jeweils unten rechts befindlichen dritten (fünften) Zeichen auf, wie z.B. die schleißende eckige Klammer.

Bei den Tasten mit vier (bzw. fünf) Zeichen ändert sich die Belegung je nach der Betriebsart deutsch-schweizerisch (sg) oder französisch-schweizerisch (sf), die auch für Italienisch benutzt wird. Die Kurz-Umschaltung zwischen den verschiedenen Betriebsarten erfolgt mit der Shift-Taste.

Die '..' unter dem Ausrufezeichen dienen übrigens dazu, ein großes Ä schreiben zu können und muss vor dem Schreiben des großen A betätigt werden. Alternativ kannst du aber auch erst die Feststelltaste (CapsLok) betätigen, dann auf die Taste mit dem kleinen ä tippen und die Feststellung wieder aufheben, aber das ist umständlicher. Einfach nur die Shifttaste zu betätigen klappt nicht, da du damit ja nur den jeweil in der obern Reihe angezeigten Kleinbuchstaben der anderen Betriebsart (s.o.) aufrufst.

Es ist eigentlich nicht notwendig, dass du dir Zeichencodes merkst.

Gruß
Kalle

Antwort 7 von pasubio

Hiermit sage ich Danke für die guten Tipps bezüglich meiner Schweizer Tastatur.
Scharfes ß mit Alt+0223 und das ! mit Alt+ 33 habe ich gefunden, wenn auch etwas umständlich bei der Ausführung.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: