Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Kernel Stack Impact Error





Frage

Hallo Leute Ich habe ein Problem und echt keine Ahnung woher das kommen kann. Mein PC läuft ca 1 Stunde einwandfrei. danach bekomme ich einen Bluescreen mit dem "kernel Stack Impact Error". Ich starte den Pc neu und alles ist wieder gut bis zum nächsten Absturz. was ich schon alles gemacht habe ist folgendes. Ich habe die festplatte ausgetauscht und auch die Arbeitsspeicher. Beides hat nichts genützt. Die Grafikkarte wurde auch ausgetauscht doch trotzdem kommt der Bluescreen immer wieder. Ich arbeite mit einem Windows XP SP 3 System und habe einen Pentium Dualcore Prozessor drin. dazu zwei Arbeitsspeicher a je einem Gigabyte. Das Mainboard ist ein P5K-E von Asus. Die Grafikkarte ist eine NVIDIA 8500 GT. Ich habe einen aktuellen Virenscanner und Spywarescanner. Auch eine Firewall ist darauf. Eins hätte ich fast vergessen. Wenn ich den Pc durch die Nacht laufen lasse um was runterzuladen, ist am Morgen alles so wie am Abend. Das heißt, dass der Fehler nur dann auftritt wenn ich am Pc arbeite und nicht wenn er einfach läuft. Einen Virenscan habe ich gemacht und der war negativ. Hijackthis habe ich auf laufen lassen und analysiert. Alles ist ok keine negativen Einträge. Die Festplatte wie auch die Registry wurden defragmentiert. Hat jemand eine Idee?

Antwort 1 von Jupsy

Zitat:
wenn ich am Pc arbeite

mit welchem Programm (Kernel errors sind eher SW als HW) ?

Antwort 2 von BlueScreen

meinst du nicht eher: KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR ?
wenn ja schau mal MS-KB315266 dazu an: