Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

gmx pop3 für t-online-adresse (Angaben??)





Frage

Hallo! Ich möchte meine mails von t-online über gmx (pop3) abrufen lassen. Der Server soll angeblich pop.t-online.de heißen (1. stimmt das?) Und 2. was muss ich bei Login eingeben? T-online-mail-adresse klappt nicht. Kann mir jemand helfen? Danke! :)

Antwort 1 von Anna

Hallo Heike,

der Servername stimmt. Wenn Du ein Mailprogramm verwendest, benötigst Du diese Einstellungen:
POP 3: pop.t-online.de
SMTP: mailto.t-online.de
bei Kennwort: . (einen “Punkt” eingeben, erscheint als *)

Dann klappt es.

Was ich nicht verstehe: was meinst Du mit "über GMX laufen lassen"? Eine Weiterleitung von T-Online-eMails an eine andere eMail-Adresse ist definitiv nicht möglich. Und wenn Du per POP3 (z.B. mit Outlook, Pegasus, usw....) Deine T-Online-eMails abholen willst, mußt Du Dich auch zwingend mit Deiner T-Online-Anschlußkennung einloggen. Ein anderer Provider funktioniert da nicht.

Wo und wie hast Du Deinen Log-In versucht?

mfg
Anna




Antwort 2 von Heike

Hallo Anna,

danke für deine Antwort! Das ist ja blöd!
Ich benutze den Netscape-Messenger, dort kannst du nur eine email-adresse eingeben (es sei denn du richtest einen weiteren Benutzer ein). Ich habe dort meine gmx-mailadresse eingegeben.

Bei gmx auf der Homepage hast du die Möglichkeit eines POP3-Sammeldienstes. Dort kannst du 3 Adressen eingeben, die gmx für dich abruft und an dein Postfach (Netscape) weiterleitet.

Dort musst du den Maileingangsserver (pop.t-onine.de) eingeben, einen Login(namen) und dein Kennwort. Der Loginname ist normalerweise der Benutzername oder die ganze email-adresse.

Das klappt auch z.B. mit einer yahoo-adresse.

Warum sollte es auch mit t-online möglich sein.... *grummel*.

Ich bin also über die T-Online eingewählt, aber dann scheitert es wohl an der Zwischenstation gmx?

Schade, schade, schade...

Gruß
Heike

Antwort 3 von Anna

Hallo Heike,

jetzt weiß ich was Du vorhast. Versuch`s doch mal mit einer eMail an den Support von GMX.

ciao,
Anna

Antwort 4 von Heike

Danke Anna :), werd ich wohl machen...

... aber vielleicht hatte trotzdem schonmal jemand das gleiche Problem und mittlerweile ne Lösung?

Heike

Antwort 5 von haenschen

hallo heike,
bei gmx wirst du wahrscheinlich ne`indiskutable antwort bekommen nicht, weil sie nicht kompetent sind sondern es geht einfach nicht. t-online will eine t-online verbindung zwecks offiziell einer sicheren identifizierung -inoff. reine geldfrage also dein problem erledigt sich mit einem anderen e-mail client. pegasus oder outlook express und eventuell die neue version des messengers. leider kann ich dir nur outlook empfehlen denn das andere zeug passt nicht mehr auf meine platte. in outlook- express unter optionen - konten - einfach die verschiedenen mailaccounts anlegen auch den für t-online und schwupps die wupp beim aufruf klappert er die verschieden pop3 accounts ab. beim schreiben hast du die auswahl zwischen den verschiedenen e-mail adressen aber bitte vergiss nicht dass die unterschiedlichen anbieter pop3 vor smtp setzen wie gmx. das heisst du schreibst offline ne mail mit gmx adresse willst sie wegschicken und erhälst nach senden/empfangen die nachricht fehler vom server bla-bla-bla. nochmal senden und es geht. ausserdem gib es bei gmx so ein unlock-tool. das erst runterladen, aktivieren und dann geht senden auch.

tschau
hansi


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: