Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Napster, häufige Download-Abbrüche





Frage

Hi, ich arbeite mit ISDN-64k und ernte jede menge Transfererrors, meistens kurz vor dem Ende des Downloads. Gibt es denn eine Möglichkeit, abgebrochene Downloads wieder aufzunehmen? Kann man ewentuell ein tool wie getright einklinken, um dies zu erreichen? Freue mich über Eure Tipps! Timo

Antwort 1 von Maikel

Dann haste wohl pech wenn dein gegenüber die Verbindung trennt!
Weiterladen ist auch nicht! Also von vorne beginnen.

Bye

Antwort 2 von Timo

...das mit dem trennen von gegenüber ist klar, aber dass man nicht wieder aufnehmen kann, wenn die Leitung aus anderen Gründen mal in die Knie geht
.....schöner Mist !!!!
aber Danke !
Timo

Antwort 3 von Thomas

Wenn du weißt wie es geht schreib mir ne mail.
Bin da allerdings weniger zuversichtlich.
Schließlich könntest du ja sonst gleich über so ein tool arbeiten.


Antwort 4 von sowhat

Nimm Audiognome da gibts Resume

http://www.mpex.net/software/details/audiognome.shtml


Antwort 5 von Ralf Lugge

Ich nehme den Napigator. Da kann man vorher sehen, welche Server stark belastet und Abbrüche zu erwarten sind.

Antwort 6 von akiyama

ich befürchte mal das Problem ist dein download selbst.. wenn du ne 5 MB Datei von nem Rechner zu langsam ziehst, haste oft Abbrüche, weil Dich die Benutzer einfach rauskicken... da hilft nur mit min 2k saugen, dann klappts meisstens auch.. ich selbst sauge nie Files unter 2k... leute die unter 1k ziehn fliegen bei mir auch raus !

Antwort 7 von Oelprinz

Ich finde es einfach nur schade, daß es immer wieder Leute gibt, die einen Download kicken. Wenn man recht überlegt, sind genau DAS Leute, die scheinbar den Sinn von Napster nicht verstanden haben! Und ganz nebenbei machen solche Leute Napster kaputt... :o(
In meinen Augen sind diese Leute ganz große Dullis!!!

Antwort 8 von Julius_Uelzen

Aber man muss da noch Unterschiede machen!! Manche müssen raus!!! Warum soll ich für die bezahlen, wenn denn mein Download zu Ende ist mache ich auch schluss!! Aber ich schreibe dann immer noch eine Message, von wegen sorry und so. Ändert zwar nichts dran aber ist halt aus meiner Sicht "nett". Auch wenn ich sehe, das jemand eine unvollständige Datei bei mir saugt, schreib ich ihm das. Bei langen Downloads bedanke ich mich meistens auch noch!

Julian


Antwort 9 von thomas1978

@ oelprinz: liegt der Sinn in napster jetzt darin, dass ich online Zeit bezahle, damit jemand wie selbnstverständlich mit einem 56er Modem 10 Files a 0,x kb/s saugt? napster hat zwar den Sinn der Musikverbreitung, aber es ist doch wohl nicht selbstverständlich, dass andere Leute ihre Zeit und ihr Geld investieren, damit meine Platte voll wird... Leute die das Denken -nix gegen dich- sind meist die, die andere Bepöbeln, wenn andere leute keinen Bock haben diese durchzuschlürren....
Da finde ich Julius Einstellung wesentlich "gesünder"

Antwort 10 von Julius_Uelzen

Hey Ho

Thx @thomas
Was, Napster soll die Plattenfirmen in die Kriese bringen und der Markt geht zurück? -Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, ich höre megamäßig gerne Musik. Aber bei mir ist es so, wenn ich ein Lied im TV sehe , dann guck ich nach zwei drei weiteren bei Napster und dann kaufe ich mir meistens das Album. Ich habe mir ein einem 3/4 jahr Napster erst ein "komplettes" Album gezogen und ich muss sagen, es ist nicht das gleiche als ob man sich es kauft. Durch Napster ist mein Albumkauf von einem im Monat auf 3-4 gestiegen!
Also, das Argument finde ich nicht so prall! Und so wie ich das mitbekomme, laden sich nicht viele Leute komplette Alben runter sondern nur einzellne Songs.
Aber das mit den Downloadabbrüchen ist bei mir genau so. Aber ich verstehe das nciht, dass mein Bruder das nicht so hat. Wahrscheinlich glücklich die richtigen gefunden!!!
Oft geht die Rate auch ohne Grund(kein weiterer Download oder Upload)in den Keller. Dann ist sie immer bei 0,00 und der Download soll dann 34 und Stunden dauern, woran liegt denn das? An den Servern? ich achte ja eigentlich immer auf die "Aktivität" des Gegenüber aber trozdem geht es zu 0,00 runter.
Dann kann ich mir ja auch gleich die CD bei Amazon.de bestellen, ist schneller da!!
Und was passiert, wenn Napster nich mehr ist? Gibt es Altanativen? Gnutella oder so? Jemand Erfahrungen damit?
Habe mal von einer "nicht Server" basierenden Downloadsoftware gehört. (geht das überhaupt?)

Na ja genug gepostet!!!

Julian

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: