Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

2 Pcs - 1 Internetanschluss...Hilfe!!??





Frage

Hi! Ich dachte es wäre so einfach und habe für meinem 2. Pc eine weitere Netzwerkkarte eingebaut und isntalliert. Den 1., mit dem ich ins Internet gehe (per T-DSL) habe ich nun verbunden. doch nichts geht. Wie richte ich denn nun ein "simples" Netzwerk ein, mit dem ich auch vo 2. Pc ins Internet gehe? Kann dann der 1. auch ausgeschaltet sein? Welche Einstellungen soll ich nun vornehmen, da Pc 1 ein Lan Verbindung anzeigt (Rechts-unten in der Taskleiste), aber eben keine besteht.... Danke an alle, Musti!

Antwort 1 von Banker

Hehe so ein Problem hatte ich auch mal!

Am besten guckst du da auf der HP http://520050150060-0001.bei.t-online.de/netzwerk/netzwerk.htm nach! Sind viele nützliche Tips da. Also viel Glück......

Antwort 2 von paul

auch ein tip!
www.fli4l.de(linuxrouter)
eine preisgünstige lösung (alter 486pc+hub)praktische lösungen stehen auf der seite zur verfügung.
großer vorteil gleichzeitige nutzung aller angeschlossenen pc.man muss nürlich pc-bastler sein.ich empfehle den versuch.

gruss paul

Antwort 3 von [BC]Berserker

OK, die fescheste Lösung ist natürlich ein Linuxrouter, der kann ganz viel, wie als Firewall fungieren und vieles mehr und wenn du ihn gut konfigurierst kannst du dich z.B auch von auswärts über Telnet oder ssh einloggen und grosse Downloads kontrollieren. Ist aber nicht so einfach. Es gibt da aber auch Coyote Linux, Linux auf einer Diskette, inwiefern das aber DSL unterstützt weiss ich nicht. Nachschauen! Dann gibt es noch die Möglichkeit unter Win 2000 die Verbindung "freizugeben" und so als Router zu fungieren. hab ich aber noch nie gemacht, soll aber einfach sein. Dann gibt es noch die Möglichkeit des Internet Connection Sharing bei Win ME, hab aber keine Ahnung davon. Oder du holst dir einfach einen Hardware Router, kostet so um die 300,- rum.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: