Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsNT

nt-passwort vergessen





Frage

hallo hoffe kann mir jemand helfen.. was macht man wenn man bei nt passwort vergessen hat... pc bootet hoch bis zu anmelde fläche und ich kann nichts machen...muss ich jetzt meine festplatte formatieren oder GIBT ES EINE MÖGLICHKEIT MICH RICHTIG EINZULOGGEN:..so dass ich meine daten retten kann vor dem formatieren... bitte um antwort brauche schnelle hilfe... danke...

Antwort 1 von PotzBlitz

Hallo Sahin,

Ein Tool namens CIA Commander soll in der Lage sein, von einer Bootdiskette aus direkt auf die Benutzer-Konten zuzugreifen und bei Bedarf die Kennwörter zu ändern, auch beim Administrator.

http://www.winsecure.de/produkte/ciacmd.htm

Dort wird eine Demo-Version mit Nur-Lesezugriff angeboten. Ich glaube, in meinem Installs-Ordner tummelt sich irgendwo noch eine alte, zeitlich begrenzte Vollversion, das könnte ich dir notfalls schicken, sofern deine EMail-Adresse stimmt. Benutzt habe ich es jedoch noch nie.

Gruss
PotzBlitz


Antwort 2 von l0phrack

l0phrack....

Antwort 3 von @lti

Sofern Dir das Administrator-Passwort zugänglich ist, (oder Deinen Admin) kannst Du unter Deinem Benutzer das Passwort ändern und Dich damit einloggen...

Gruss Andreas

Antwort 4 von _gau_

@L0phrack

L0phtCrack nützt ihm dabei gar nichts, auch nicht LC3...

Steffen

Antwort 5 von _gau_

PS: Die Antwort könnte ein Herr Nordahl geben - aber suchen mußt schon selber...

Etwas Mühe muß schon sein, um das Admin-Paßwort zu knacken ;-)

Steffen

Antwort 6 von uwäh

Also wenn Du nur auf Deine Daten herankommen möchtest, die auf der Platte sind gibts ne ganz einfache Möglichkeit....

Kurz ne 2. Platte als Master Platte einbauen und die Standard-Workstation_installation drüber rennen lassen. Dann deine alte Platte als Slvae Platte (oder Master am 2. IDE-Kanal) einfach dazuhängen, und von Installation der 1. Platte hast Du jetzt Zugriff auf die 2. Platte mit Deinen Daten. Daten Wegsichern (brennen etc,) und dann die Kiste plattmachen. Ansonsten bei ner NT-Installation IMMER einen 2. Admi anlegen!!!

Antwort 7 von Leon

Hi !

@uweah: Glaube diese Methode wird nicht helfen wenn bei der NT-Installation NTFS verwendet wurde (was üblich wäre), sonst sicher die einfachste Möglichkeit.

Sonst mit Bootdiskette starten, NTFSDOS starten (gibts gratis im Netzt mit nur Leseberechtigung), die gewünschten zu sichernden Daten im DOS kopieren. Oder das SAM - File aus dem system32\config bzw \repair Ordner auf Diskette kopieren und dann auf einem anderen Rechner mit L0phtcr ausbruten (funzt nur wenn Syskey nicht aktiviert ist !!!!.

Sonst wie @potzblitz schon sagte CIA - Commander .... kostet zwar was, geht aber echt easy und komfortabel damit und funzt auch unter W2000 !

m.f.g
Leon

Antwort 8 von toutdesuit

Hi, wie PotzBlitz erwähnt hat ist das tool von Winsecure (CIA Commander)eigentlich recht hilfreich. Ich musste es auch mal benutzen und es ging ganz ordentlich.

Jürgen


Antwort 9 von Malemuc

@Leon: Bei W2k funktionierts! Hab das schon selbst ausprobiert! Man installiert einfach eine neue (alte...) Version auf eine 2. Platte oder hängt die "nicht mehr funktionstüchtige" als Slave rein und schon hat man als Administrator zugriff auf die Platte!

Martin

Antwort 10 von Strunzow

Geht auch noch einfacher:

Ein 2. NT mit Minimaleinstellungen installieren - sich als Admin anmelden und im "alten" NT die Datei ...\WINNT\System32\logon.scr nach logon.scr.old umbenennen.
Dann copy cmd.com logon.scr und ins alte NT rebooten.
Sobald der Anmeldebildschirm vom alten NT da ist -

Kaffe trinken.
Nochn Kaffee trinken.
Eine rauchen/aufs Klo gehen.

Nach 15 Minuten ist ein DOS-Fentster offen, aus dem heraus Du den Usermanager mit Adminberechtigung aufrufen kannst, da jetzt der Wolf (cmd.com) imd Schafspelz (logon.scr) als Screensaver unter dem System Context läuft.

Bei Workstations ruft man dann musermgr.exe auf und ändert das Passwort des entsprechenden Benutzers und kann sich dann sofort anmelden.
logon.scr.old zu logon.scr machen und alles wird gut.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: