Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

Prozess lässt sich nicht beenden???





Frage

Unter Win2000 kann man mit dem Taskmanager eigentlich jeden Prozess "kicken" wenn er nicht mehr reagiert oder Probleme bereitet. Als ich mit PHP4 experimentiert hatte installierte ich MySQL und OmniHttpd. Immer wenn ich meine Kiste neu starte werden beide Programme gestartet obwohl sie nicht im Autostart stehen und lassen sich auch nicht mit dem Taskmanager beenden. Hat jemand eine Idee wie sich das Problem lösen lässt?

Antwort 1 von fpa

1. im NT-RessourceKit 2K gibt es ein Prog. namens kill.exe welches auch von NT geschützte Prozesse abschießt.

2. die Programme die nicht im Autostart stehen werden in der registry unter dem Zweig: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run abgelegt.


Antwort 2 von Olly

Hi Fabian,

erstmal danke für deinen Tip!
Leider finde ich das Programm kill.exe nicht:-( und auf dem Gebiet der Registry bin ich absoluter Newbe!
Wo muss ich denn den Pfad eingeben??

Vielen Dank und Grüsse

Olly

Antwort 3 von zaphodb

wie wärs denn erstmal die hilfe von regedit.exe zu lesen ????

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: