Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

IPX





Frage

Habe auch das IPX Problem. Jetzt schon drei Tage neu Installationen. Treiber hinzufügen und wieder rausnehmen. Folgende Prozedur selber mal ausprobieren: 1. Ipx komplett löschen mit anschließendem Neustart 2. Ipx neu einbinden und alle werte auf nicht Vorhanden bzw. 0 bzw. auto oder aus stellen. 3. Mit ok beenden 4. auch dieses Fenster mit Ok beenden 5. ggf Neustart 6. Systesteuerung/Netzwerk 7. Das IPX Protokoll zur Ethernetkarte öffnen alles ist beim alten. 8. jetzt mit OK schließen! 9. Netzwerkfenster mit Abbrechen schließen (das ist der Gag!!!) Netzwerk wieder öffnen und IPX Protokolleigenschaften erweitert angucken. 10 Und diese verdammten falschen Werte kreisen immer in deinem Rechner. Das ist das Problem und ich kenne immer noch keine Lösung. Wahrscheinlich muss Windows komplett neu installiert werden p.s. Das funktioniert mit 95 und 98 immer dann wenn jemals in die Felder Werte eingetragen wurden und ich weiß nicht wo er sich das hinschreibt.

Antwort 1 von Sir_Hilly

Hi Thilo

deinstallier doch mal das DFü-Netzwerk komplett über systemsteuerung->software->windows-setup

Vielleicht klappt das ja

Gruß

Antwort 2 von thilo Broszat

Lieber Sir Hilly
Danke für deinen Tipp, hab das natürlich sofort ausprobiert. Aber leider funktioniert das auch nicht. Dann hab ich noch die Netzwerkkarte ausgebaut un dann auf einen anderen Steckplatz gegeben. Aber sobold das IPX-Protokoll eingebunden ist kriege ich wieder die Fehlermeldung beim booten (Protokoll 0 kann nicht ausgeführt werden. Fehler 254). das bezieht sich auf das IPX Protokoll in Verbindung mit dem DFÜ. Denn wenn ich das DFÜ vom IPX trenne funktioniert das TCP Netzwerk wieder ohne Probleme und ich krieg auch keinen Fehlermeldung beim starten. Das Problem liegt wohl darin, dass Windows die einstellung "nicht vorhanden" in den erweiterten Einstellungen von IPX nicht realisieren kann, wenn vorher mal was drin gestanden hat.
Das witzige ist, daß es ja mal funktioniert hat bevor ich an den Eistellungen rumgemacht habe.

Ich bin vollkommen verzweifelt

Antwort 3 von 14071

Hi Thilo,

ipx ist ein Protokoll, das ausschliesslich in Novellumgebungen verwendet wird. Aus deinem posting ist nicht ersichtlich, ob du auf einen Novellserver zugreifen willst.

Falls nicht, genügt es das TCP/IP-Protokoll zu installieren.

Gruß
Jürgen

Antwort 4 von thilo Broszat

es handelt sich um einen PC mit windows 98 und einen PC mit windows 95. Beide können über tcp wunderbar miteinander umgehen. Für ein Spiel brauch ich aber die IPX Verbindung. Die auch schon mal klappte. Bevor ich sie um mit einem neuen Rechner in Verbindung treten zu können versuchsweise modifiziert habe und dann wiedwer auf die alte default Einstelluing zuruckging, die aber nicht wirklich verifiziert wird

Antwort 5 von ingo

Windows installiert das Protokoll doch für die Netzwerkkarte und für den DFÜ-Adapter. Wenn du es für den DFÜ löschst, bringt das was?

MfG
ingo

Antwort 6 von thilo Broszat

Ja, Ingo, insofern, als das netzwerk beim Booten keinen Fehler meldet. TCP/IP funktioniert dann auch einwandfrei. IPX arbeitet aber trotzdem nicht. Da hab ich schon die tollsten Sachen ausprobiert aber im Ergebnis immer dasselbe. Danke trotzdem für den Tipp
MFG
thilo

Antwort 7 von ingo

War nur son Gedanke *g*
Für welches spiel braucht man eigentlich nur IPX? Nur mal so nebenbei.

MfG
Ingo

Antwort 8 von thilo Broszat

ich spiele begeistert Diablo und auf meinem alten Rechner(P233MMX) läuft das auch wunderbar und mit dem Multiplayer bis zu vier Spieler im heimischen Netzwerk macht das auch ordenlich Spass

Thilo, ein alter Rollenspielfreak

Antwort 9 von Sir_Hilly

Hi Thilo

such jetzt schon seit 2 Stunden im Netz wegen deim Problem.
Anscheinend bist du nicht der einzige mit diesem Problem.

Allerdings hab ich bis jetzt noch keine Lösung gefunden, da in den anderen Foren auch niemand eine Lösung weis.

Jetzt habe ich mal in die registrierung geschaut wo denn die werte gespeichert werden und kanns eigentlich nich genau sagen weil ich ipx nicht drauf habe und es auch nicht extra installieren will(nich das ich nachher den selben Fehler habe :-) )

Aber schau doch mal unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\VxD
dort stehn bei mir die TCP werte vielleicht findest du da einen IPX eintrag oder NWlink eintrag.

Sichere mal deine Registrierung und lösch dort einfach den ipx/nwlink schlüssel nachdem du das dfü-netzwerk deinstalliert hast und dann installier das Dfü-Netzwerk nochmal neu vielleicht klappts ja.

Gruß

Antwort 10 von Sir_Hilly

@Thilo

hab noch was vergessen.

Probier doch mal Directx neu zu installieren weil directplay doch auch irgendwie dort reinpfuscht.
Vielleicht holt er sich die werte auch über schlüssel von directplay also dfü-netzwerk deinstallieren dann directx neu installiern(um die werte von directx upzudaten) dann Dfü-netzwerk neu installiern und nochmal directx neu installiern.

Naja was anderes fällt mir jetzt nicht mehr ein.

Gruß

Antwort 11 von Odoaker

Hi Sir Hilly
Wie du siehst habe ich mich gerade gemembert in diesem Forum. Find ich ja toll das du dir so viel Arbeit damit gemacht hast. Ehrlich gesagt dacht ich ich sei zu blöd um eine Lösung im Internet zu finden. Ein Artikel sagte was über DFÜ Netzwerk Version 1.2 installieren konnte ich nirgends finden. Die Microsoft Hompage mag ich nicht so (hab aber trotzdem da geguckt und nichts gefunden) und die Suchmaschinen bieten nur viel Müll auf diese Anfrage.
Hab auch mal in die Registry geguckt. Der Eintrag des IPX wird komplett gelöscht wenn ich ipx deinstaliere mit den Werten im installierten Zustand aber kann ich auch nicht viel anfangen

Ich weiss von einem der dieses Problem hatte, dass eine komplette NEU-Installation geholfen hat aber mit W 98 SE


Antwort 12 von 14071

mit tcp/ip hatte ich auch schon solche probs. Es hat dann geholfen, die Protokolle und danach die Netzwerkkarte rauszuschmeissen. Nach einem Neustart Nic und Protokolle neu einbinden und es ging wieder.

Vielleicht hilft´s bei dir auch.

good luck
Jürgen

Antwort 13 von Sir_Hilly

@thilo:

schau dir auch noch diesen schlüssel an dort könnten auch noch Werte-stehn (NWlink oder IPX)

dann den kompletten schlüssel löschen

Gruß

Antwort 14 von Sir_Hilly

loool schlüssel vergessen

HKEY_LOCAL_MACHINE\Enum\Network

gruß

Antwort 15 von Sir_Hilly

und noch mehr schlüssel zum prüfen/löschen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\NetTrans\0000]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\NetTrans\0000\Ndi]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Class\NetTrans\0000\Ndi\Interfaces]

gruß



Antwort 16 von Odoaker

HKEY_LOCAL_MACHINE\Enum\Network\0000
lautetet:

Capabilities: 14 00 00 00

Config flags: 10 00 00 00
wie kann ich da eingreifen?

Übrigens directx neu zu installieren war eine gute Idee bracht aber dan doch nix.



Antwort 17 von Odoaker

ich bin mir nicht klar was löschen meint alles auf null setzen oder den kompletten eintrag wegnehmen?
thilo

Antwort 18 von Sir_Hilly

wahrscheinlich gibts noch etliche schlüssel

versuch mal dfü-netzwerk zu deinstalliern und dann regedit arbeitsplatz anklichen und dann suchen nach

1.IPx (allegefundenen löschen)
2.NWlink (auch alle löschen)

danach wieder dfü-netzwerk u. directx installiern

So das wars jetzt aber :-)

Gruß

Antwort 19 von Sir_Hilly

@thilo:

mit löschen meine ich kompletten Eintrag entfernen oder wenn der Ordner NWlink oder IPx heisst den kompletten ordner löschen.

Gruß

Antwort 20 von Odoaker

also Jungs ich dank euch schön aber auch die ganze Löscherei im Registry war brotlose Kunst.
Möglicherweise hilft nur eine komplette neuinstallation

resignierend
Thilo


Antwort 21 von Frantek

Hallo,

ein ganz blöder Vorschlag oder auch nicht.

Setz auf einer anderen Maschine doch einmal NOVELL mit echtem IPX auf.

Vielleicht klappt es dann wenn MS einen Novell-Server findet.

Hier findest Du
Novell Evaluation Software:
http://www.novell.com/products/evals/

und hier die passenden Clients:
http://www.novell.com/download/index.html

Gruss Frantek



Antwort 22 von Sir_Hilly

@thilo

einen Vorschlag hätt ich noch
Ich hab so ein Tuning prog für Windows da kannst alles mögliche einstellen und mit dem kannst auch TCP und IPX/spx werte ändern.

Das heisst JdTricks kannst dir bei ZDnet oder computerchannel saugen.

Gruß

Antwort 23 von Odoaker

Ich will ja nicht quängeln, aber das Problem hat Bestand. Gibts es denn keine Lösung ohne dass ich meinen Rechner neu aufbauen muss?

thilo broszat

Antwort 24 von Odoaker

Dies ist nochmal ein letzter Versuch die Frage nach vorne zu posten. Gibt es denn wirklich niemenden mehr der mir hier helfen kann?

Thilo Broszat

Antwort 25 von Odoaker

Und dann hab ich doch die Lösung gefunden:
In den Erweiterten Eigenschaften von IPX hab ich für die Maximale Anzahl Verbindungen und die Maximalen Sockets den Höchstwert gegeben (255 bzw 128) und dann damit neu gebootet. Dann wieder alles auf nicht vorhanden gestellt. Noch einmal gebootet und jetzt lüppt dat wie jeschmiert. Danke an Alle die mir geholfen Haben

thilo

Antwort 26 von Mr. M

Ich will euer Zwiegespräch nicht stören, aber was ihr da so schreibt, lässt vermuten, dass ihr was davon versteht.
Ich würd nämlich gern C&C4 über Netzwerk zocken und da muss man anscheinend auch noch so blöde Zahlen in den Optionen von C&C4 eingeben.
Wie ist ihr welche?

MFG

Antwort 27 von Nett Zwerg

Versuch mal den Client32 von Novell zu installieren. Vorher Nwlink entfernen. Download bei:
http://download.novell.com/sdMain.jsp
-Setup.exe ausführen
-Benutzerdefinierte Installation
-IP und IPX
-alle optionalen Komponenten abwählen

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: