Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Modem

Verbindungsabbruch wenn jemand anruft





Frage

Hallo! Dieses Problem gibt mir echt zu denken. Obwohl ich mich mit PCs und Co. eigentlich ganz gut auskenne, gibt mir dieses Ereignis Rätsel auf: Ich besitze ein Modem (elsa microlink). Dieses ist direkt mit der Telefonbuchse verbunden (kein Umschalter oder so.) Wenn jemand von außen anruft während ich im Internet bin, bricht die Verbindung ab, normalerweiße sollte ja einfach ein Besetzt-zeichen erklingen aber das passiert nicht. ich habe es getestet: ich bin ins internet gegangen (via dfü) und hab dann mit meinem handy meine Hausnummer angerfuen. Prompt ist die DFÜ-Verbindung abgebrochen. Kann mir jemand helfen? Ich weiß echt nicht mehr weiter, weil dauernd Leute bei mir anrufen. Danke für jede Hilfe mfG Dampfnudel (Hoffe)

Antwort 1 von Ralph

Wahrscheinlich ist bei dir Anklopfen aktiviert.
Auschalten kannst Du es, wenn du den Hörer abnimmst und #43# "wählst"


Antwort 2 von spiderman

kann mich ralph nur anschließen. arbeitskollege hatte das gleiche prob, war damit gelöst.

Antwort 3 von roland

das prblem hatte ich auch.
Ankopfen muß abgeschaltet werden.
Wenn das Anklopfen in der Leitung ist, kann das Modem damit nichts anfangen.
V92 soll das wohl unterstützen, wenn es denn irgendwann kommt.


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: