Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / ISDN

kein DSN-Server





Frage

Hallo Ich versuche via Teledat 150 PCI (mangels USB-Schnittstelle meines Rechners) u. t-concept Xi420 ins Internet zu gelangen, was mir bisher nicht gelungen ist. Ich bin online, kann aber keine Seite aufrufen. Pings zu den Telekom-Rechnern in Hamburg und Berlin waren erfolgreich, nur sites kann ich nícht aufrufen. Mein Betriebssystem ist Win 98, ich versuche es via t-online 3.0. Die aktuellsten Treiber sind installiert. Wer kann mir helfen. Schon jetzt vielen Dank Frank

Antwort 1 von Benschy

Hallo Frank,

ich hab mir gerade die Untelagen der
T-Concept XI420 angeschaut und da steht geschrieben : Schneller Internetzugang über USB-Schnittstelle am PC für WIN 98/ME/2000 !

Aber du schreibst ja das du keine USB hast, und wie kannst du die die Telekomrechner anpingen da T-Online ja Dynamische IP-Adressen vergibt ??

Die T-Concept XI520 würde eine Internetverbindung über die RS232 Schnittstelle erlauben !

MfG

Antwort 2 von Frank Back

Hallo Benschy
Eben weil ich keine USB-Schnittstelle habe, habe ich die Fritzkarte dazwischen gebaut. Der Ping zum Telekom-Rechner war möglich, weil mir der Telekom-Hotliner die entsprechenden Tel.-Nrn. genannt hattte.
Gruß

Antwort 3 von Benschy

Hallo Frank,

aha jetzt kommen wir der Sache schon ein bischen näher, um gleich beim Fritz weiter zu machen ist das eine PCI-Karte wenn ja würde ich diese nur direkt am NTBA betreiben da somit eine Fehlerquelle weniger (Telefonanlage) vorhanden ist !

kannst du mit der Karte Faxen bzw. Funktioniert diese Eigenschaft ?

Denn ich hatte das Problem schon einmal bei einem Kunden, der setzt die Karte jetzt in seinem Faxserver ein !

Gruß Georg

Antwort 4 von Benschy

Im Vorteil ist wer Lesen kann ;-(

es steht ja oben schon drin das es ne PCI Karte ist ! (BSE ??)

Antwort 5 von Frank Back

Hallo
Faxen funktioniert und die Idee, mit der PCI-Karte direkt auf den NTBA zu gehen klingt gut. Die Verbindung zur TK brauche ich nur, wenn ich die TK konfigurieren will, was ja nur ganz selten passiert. Ansonsten bin ich immer noch so ratlos wie vorher.
Gruß Frank

Antwort 6 von Benschy

Halo Frank,

ich gehe immer auf den NTBA weils einfach sicherer funktioniert !!

Du brauchst ja nur mal ne "Freileitung" zu legen weil die ISDN-Kabel sind ja 6m lang !

Gruß Georg

Ich bin dann um 20 Uhr wieder Online weil ich muß jetzt noch ein paar "Hausbesuche" machen !

Antwort 7 von Frank Back

Hallo
Es funktioniert. Aber das Problem war hausgemacht. Ich hatte von Norton die Internet-Security installiert, anscheinend bevor ich t-online installiert hatte. Das hab ich jetzt mal umgekehrt gemacht, jetzt läufts. Trotzdem vielen Dank für alle guten Tips.
Frank

Antwort 8 von Benschy

Hallo Frank,
ich hab schon geglaubt du hast im Garten ein Loch aufgemacht und deinen PC vergraben weil keine Meldung mehr kam !

Aber das ist mit den meistem Problemen wenn man am Ende drüber nachdenkt ist es eigentlich ganz logisch, dir ist im Prinzip die Haustüre zugefallen der Schlüssel steckte von aussen und der Türgriff fiel runter !!
Und dann wolltest du mit deinem Zweitschlüssel die Tür von innen aufmachen aber das ging ja nicht, weil von aussen steckte ja auch ein Schlüssel !!
Aber das wird dir Z nie wieder pasieren !!

Viel Spass noch und vieleicht hört man sich mal wieder !!

Gruß Georg

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: