Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

IRQ-Konflikt - mit dem Latein am Ende :(





Frage

Hallo! Seitdem ich meine neue Soundkarte installiert habe (Terratec DMX 6fire 24/96), habe ich Probleme mit dem Sound. Zunächst installierte ich sie auf einem Windows 98-System. Hier treten Knackser und Störgeräusche z.B. beim Öffnen von Menüs und gleichzeitiger Wiedergabe auf. Da ein USB-Hub den gleichen IRQ wie die Soundkarte benutzt (IRQ 10), habe ich diesen deaktiviert - ohne Erfolg, denn die Störungen blieben. Leider kann ich die IRQs auch nicht manuell ändern, wegen diesem ACPI. Ich kann das ACPI im Bios aber auch nicht ausschalten! Anschließend installierte ich Windows 2000 parallel auf meinem PC. Zunächst schien alles gutzugehen - die Soundkarte hatte einen eigenen IRQ zugeteilt bekommen und machte soweit keine Probleme. Jedoch habe ich heute bemerkt, dass Knackser beim Aufnehmen auftreten (bei gleichzeitiger Wiedergabe), was die Aufnahmen unbrauchbar macht. Ein Blick in den Geräte-Manager verschaffte mir Klarheit - die Soundkarte teilt sich mit mind. 4 anderen Geräten den IRQ 11. Warum Windows 2000 die Verteilung geändert hat und freie IRQs nicht benutzt werden ist mir ein Rätsel. Jetzt bin ich jedoch mit meinem Latein am Ende - ein Bios-Update gibt es für mein Motherboard nicht und ich sehe keine Möglichkeit die IRQ-Verteilung zu ändern. Wer kann mir helfen? Danke im Voraus, Deve

Antwort 1 von Mickey

Bevor du aber eine Änderung machst kannst du im Forum mal unter "IRQ" suchen,
ansonsten findest du in den 2 Links noch genauere Infos zu deiner Frage der manuellen - nachträglichen - Verteilung:

https://supportnet.de/discussion/listmessages.asp?AutoID=93288

https://supportnet.de/discussion/listmessages.asp?AutoID=55072

Gruss,
Mic

Antwort 2 von Fil

Hallo Deve,

1. hast du schon einen anderen Steckplatz versucht.!!

2. dann bekommt die Karte meist eînen anderen IRQ.

Grus Fil

schreibfehler ©Fil





Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: