Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Haupauge WinTV32: Treiber, der in Benutzung ist, freigeben.





Frage

Hallo, ich habe eine Haupauge WinTV-Karte, die wunderbar funktioniert und eigentlich keine Probleme macht, ABER wenn eine Applikation, die auf den Treiber der Karte (zum Erzeugen des TV-Fensters) zugreift, scheint die einen exklusiven Zugriff zu fordern, dass eine andere Applikation keinen Zugriff auf die Karte hat. (Soweit ja auch i.O.) Aber wenn die Applikation, die den Zugriff auf den Treiber bekommen hat abstürzt, so gibt sie den Treiber nicht mehr frei und alle später geöffneten Applikationen melden, dass kein Zugriff auf diesen Treiber möglich ist. Gibt es ein Tool, mit dem man den Treiber wieder ins System laden kann/bzw. diesen freigeben kann ? Es ist nervig immer zu REBOOTen.... Unter Windows 2000 gibt es dieses Problem übrigens nicht, aber leider brauch ich es in Win98.... Hilfe möglich ? thx mark

Antwort 1 von Kubi

Moin.

In dem Hauppauge-Verzeichnis gibt es doch
das Tool : Hauppauge PVR PCI UTILITY

Dort ist eine RESET-Funktion für die Hardware ,
schon mal ausprobiert ?

Kubi

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: