Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

Lokales Netzwerk Problem - Firewall, FritzCard u. Netzwerkarte konflikt?





Frage

hallo, ich habe leider immer noch ein problem mit meinem lokal netzwerk. (zwei rechner, beide me, sind zu verbinden) habe schon alles mögliche probiert. netzwerkkarte sind ok. alles installiert. einstellungen auch ok. und! die rechner finden sich in der netzwerkumgebung selber. und! nach einem neustart (wer erster ist nach dem booten) sogar den anderen, kann ihn aber nicht öffnen!! keine verbindung zum netz möglich! ich bin wirklich am verzweifeln ;-(( kann es sein, dass sich die netzwerkkarte mit der fritzkarte konfliktet. weil z.b. in der systemsteuerung bei netzwerkkarten. meine netzwerkkarte realtek.. und die fritz web karte drin sind!?? ausserdem hab ich eine norton firewall. hab ich auch schon versucht zu konfigurierren, aber ohne erfolg leider. ist etwas kompliziert was ich ich wo eintragen muss.. vielleicht weiss da draussen wer rat.. ich danke euch..

Antwort 1 von Lucky Strike

Hy,
hatte das problem auch schon mal.
es lässt sich im norton konfigurieren. less einfach mal in der hilfe nach und schaue unter netzwerk.
ist nur eine (oder zwei) optionen, die man ändern muss, damit sich die rechner gegenseitig ansprechen lassen.
hast du ein crossconnect kabel benutzt oder ist ein hub dazwischen?
die karten (isdn u NIC) kriegen sich eigentlich nicht in die wolle. wenns konflikte geben würde, siehst du es in der sytemsteuerung.
kannst du denn mit PING verbindung herstellen?

gruß
LS

Antwort 2 von Lilo

hi lucky,
das ging ja schnell. super.
also. ich habe ein crossover kabel, kein hub. das netzwerk lief auch genau so schon mal. nur da hatte ich die firewall noch nciht. und deshalb denke ich liegt es an der un dnicht an der fritz karte.
ok. du meinst norton. meinst du in der hilfe von der firewall unter netzwerk schaun? hab ich schon gemacht, da sollte man irgendwas anklicken, das war war aber bei mir gar nicht da!
und es geht da nur um regeln definiern.!?
das pingen geht übrigens auch nicht.
ist schon korrekt: ping 192.168.0.2 (oder 1 - je nach dem)
danke und gruss


Antwort 3 von Lucky Strike

hy lilo....
also ich habe zu hause die internet sec. 2002 on norton laufen. da ist es das gleiche problem gewesen. ebenso wie in zone alarm....
bei norton konnte ich in der hilfe nachlesen, das alles was nicht freigeschaltet wird (manuell) auch von haus aus abgeblockt wird. und da gehört eben auch ein netzwerk zu und wenn es noch so klein ist.
allerdings kann ich dir jetzt hier (von der arbeit aus :-þ) nicht genau sagen, wie es bei norton firewall zu definieren ist.
wenn es vorher funktionierte, dann ist es eindeutig die firewall, denn das "problem" ist ja bekannt ...
in dem programm von norton ist irgendwo die hilfe, wahrscheinlich im konfigurations-menue und da muss es irgendwo stehen...

mal abgesehen davon haben auch beide rechner die gleiche subnet-mask, ja? das protokoll ist tcp/ip und das kabel ist nicht defekt ??

mehr weiss ich auf die schnelle leider auch nicht.

gruß
LS

Antwort 4 von lilo

hallo lucky,
ja, danke für deine schnelle hilfe.
ich denke ja auch, dass es die firewall ist. aber mit der komme ich eben nicht so gut zu recht. wo man die einstellungen der einzelnen regeln verändert hab ich jetzt gefunden, nur welche regel es ist weiss ich nicht?? es stehen ganz viele drin die in frage kommen. kannst mir sagen, welche es ist? oder muss ich eine neu definieren?
wäre echt klasse, wenn du bei gelegenheit daheim nachsehen könntest.
vielen dank und einen schönen arbeitstag noch..

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: