Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

kann suspekte objekte nicht löschen :-(





Frage

da hab ich mir beim versuch was schönes aus dem internet zu kopieren doch glatt was ganz anderes kopiert, so ein blödes ab 18-Jahre Internet-Programm, nennt man sowas dialer??? jedenfalls lässt sich der mist nicht löschen, das ärgert die computerbesitzerin natürlich sehr. hat einer einen tip?? vielleicht auch noch wie ich vermeiden kann, dass der computer abstürzt, wenn er in den standbymodus schaltet? und wie ich mache, dass er beim booten nicht immer fragt ob ich abgesichert, normal oder mit eingabebestätigung etc booten will?? viele fragen, freue mich über jeden tipp, tantelilli

Antwort 1 von har

Bei soviel Fragen solltest Du mal die Suchfunktion hier testen :-)
Da wurde zu jedem Thema schon mal was gepostet.

Harald

Antwort 2 von bele42

hi lilli
hier findest du einige Infos zu Dialer
http://www.sicherheit-online.net/schutz_vor_dialern/schutz_vor_dial...

zum Entfernen musst du unter Arbeitsplatz - DFÜ Verbindungen den Dialer löschen

die Boot-Optionen kannst du einstellen wenn du Start -> Ausführen -> msconfig mal aufrufst

Das Abstürzen beim Standby Modus ist sehr vom Motherboard abhängig, solange du keine Lösung hast kannst es ja in der Systemsteuerung - Energieoptionen ganz unterbinden




Antwort 3 von Jolly

Damit Du nicht immer das Bootmenü angezeigt bekommst, entferne den Schreibschutz von der MSDOS.SYS und öffne diese. Hier den Eintrag "BootMenu=1" löschen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: