Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Suche Komprimierungsprogramm





Frage

Hallo Bitte um Rat ! Suche gutes Programm zweck komprimieren von Datein (zB. AVI, MPEG) Vorerst frage ich, zu wieviel Prozent oder (zB. eine AVI-Datei (Video)) bei 712MB kann ich Datein komprimieren? Ich will sie nämlich auf CD haben, also brennen. Hat jemand ne Ahnung oder ein paar Tipps auf Lager? Habe WinZip und WinRar.. Gibts da noch was besseres? Danke für Hinweise.. mfg....cu

Antwort 1 von pelle

Hallo Favorit2001,

WINZIP und WINRAR sind schon gute Programme.

Wenn ich Dich richtig verstehe, geht es Dir nur darum, die Datei auf CD brennen zu können.
Sie muss also nicht direkt abspielbar sein.
Mit WINZIP und WINRAR oder alternativ CHAINSAW kannst Du die Dateien auch splitten.

Mit TEMPEGENCODER kannst Du u.U. auch Dateien so splitten, dass sie von der CD abspielfähig sind.

gruss
pelle

Antwort 2 von Favorit2001

Zuerst mal Danke,..
2.Wollte ich wissen wenn ich eine Video-Datei die genau 712MB hat, zuwieviel __MB kann ich diese Datei verkleinern (komprimieren) ?? 700mb ? , 650mb ? oder gar 500mb ?? Nur so eine Frage..

Würde mich interessieren.
Naja, splitten will ich sie nicht unbedingt, denn der Sinn darum es mir geht, ist diese Datei nur auf einer CD zu haben..
Danke im Voraus...
mfg...cu


Antwort 3 von Froschkoenig

Hallo

Mit Virtual Daub oder so ähnlich kannst du die AVI Datei bearbeiten und ein Komprimierung aus vielen aussuchen. Wie klein die wird kann ich so nicht sagen, aber du schaffst je nach Qualität bestimmt über die hälfte.
Kenn das Programm auch nur überflächlich, ist aber wirklich gut.

mfg Froschkoenig

Antwort 4 von Favorit2001

Danke Vielmals, aber ich bin mit Chainsaw 3.1 gut zufriedengestellt worden.

Tolles Programm...und sehr einfach.

Habe die Datei jetzt auf 650MB komprimiert..passt genau auf die cd


Antwort 5 von pelle

Hallo Favorit2001,

habe noch eine ältere Version von CHAINSAW.

Kannst Du mir den Link für diese Version geben?

gruss
pelle

Antwort 6 von Favorit2001

Hier Dein Link für Chainsaw 3.1 (Deutsch)

ftp://ftp.sohard.de/pub/NewBago/chainsaw.zip

Antwort 7 von pelle

Hallo Favorit2001,

habe es gefunden!

Nach der Beschreibung, wird die Datei doch nicht kompremiert, sondern gesplittet!

Heisst also mehr als eine Datei!

Dies war doch nicht Deine Vorstellung!

gruss
pelle

Antwort 8 von Favorit2001


Hi Pelle!

Hast recht, da die Datei doch gesplittet wurde (leider)

Trotzdem sehr komisch.
Diese Datei(Viedofilm, 712MB) läuft 1:09 Std. , dann hab ich gesplittet und das Resultat : 2 Dateien, wobei die erste Datei 650MB und ne Spiellänge von 1:05 betrug und die zweite Datei 62,2MB betrug, jedoch diese fehlenden 4min nicht geöffnet werden konnten..
(ungültiges Format!)

Schade...
mfg.

Antwort 9 von pelle

Hallo Favorit2001,

nur für mich zum Verständnis:

Die alte CHAINSAW -Software erstellte einen File
mit dem zustäzlichen Extendet chunk...!
Habe es mit der neuen Verson noch nicht ausprobiert.

Hast Du Die einfach umbenannt und der Film lief??

Wenn ja, kann es nur Zufall sein.

Beim nächsten Fil wird es vielleicht nicht klappen.
Solltest mal den Hinweis von Froschkoenig oder TEMPEGENCODER testen.

gruss
pelle

Antwort 10 von Favorit2001

Wie umbenannt? Die Datei? Ich erhielt 2 Dateien, wobei diese Dateien als ersters auf ein unbekanntes Dokument darauf hinwiesen. Ich klickte die erste Datei an und musste ein Programm auswählen zum öffnen . Ich entschied mich für das WindowMediaPlayer-prog. und konnte die Datei damit öffnen. nur die zweite nich...
mfg


Antwort 11 von pelle

Hallo Favorit,

heisst, die erste neue Datei hat einen neuen Extendet, statt .mpeg, einen zusätzlichen, z.B. chunk.001 erhalten.

Wenn Du dann den MP zum öffnen der Datei ausgewählt hast, kommt dies der Umbenung etwa gleich.

Das der erste Teil den vollständigen Film darstellte, obwohl rd. 9 % fehlten,
macht mich ein wenig stutzig.
Der zweite Teil dürfte wahrscheinlich nicht laufen, weil bestimmte Header-Informationen fehlen.

Chainsaw ist gut um Dateien zu teilen.
Um sie vernünftig weiterverwenden zu können,
müssen sie aber wieder zusammengeführt werden.

gruss
pelle

Antwort 12 von lot48

hi Favorit2001!
Es kommt auf das Format an und was Du später damit machen möchtest. Formate MPG oder MPEG kannst Du bis 82o MB mit Nero als SVCD oder VCD direkt brennen. AVI-Dateien kannst Du mit VirtualDub bnequem teilen (ich überlappe ungefähr 500 Frames, schaut sich besser an nach CD-Wechsel) und dann als Daten-CD brennen.
Wenn Du noch Fragen hast meine Adresse ist echt (wie es sein sollte) Gruß L☺t48

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: