Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

Hardwarekonflikt bei Netzwerk / Router





Frage

Hallo, Ich habe einen DSL-Router mit eingebauter PCMCIA 11mbs Funkkarte und integriertem 4er Switch (Hersteller ist mir leider nicht bekannt) Daran angeschlossen habe ich meinen stationären PC (über Netzwerkkarte) und mein Notebook (über zweite PCMCIA Karte) Die IPs werden dynamisch zugewiesen, der DHCP Server im Router ist aktiviert. Ich komme mit beiden Geräten ins Internet. Ab und zu bekomme ich aber eine Windows Fehlermeldung die lautet: "Es besteht ein Konflikt zwischen der IP-Adresse 192.168.1.1 und der Hardwareadresse 00:06:FK:00:6E:AB." Danach kann ich mit einem der beiden Geräte nicht mehr ins Netz, das andere Gerät fuinktioniert aber nicht. Klassische Hardwarekonflikte habe ich aber nicht (in der Systemsteuerung) Wer kann mir helfen? PS: Bei einer festen IP-Vergabe streikt mein Notebook und kann damit dann auch nicht ins netz.

Antwort 1 von wanja15

schalte doch dhcp ab und mach ne rein feste ip vergabe

Antwort 2 von wvn

Sorry, aber wenn ich das mache komme ich mit beiden Rechnern nicht mehr ins Netz.

Hat denn keiner von Euch eine Idee?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: