Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel kann die Dateien nicht öffnen





Frage

Excel (bei Word dasselbe) kann die vorhandene Dateien nicht öffnen. Meldung: ""Sie haben versucht eine binäre Datei zu öffnen, die MS-Excel nicht lesen kann...". Wenn ich eine Datei anlege und speichere, dann geht es. Außerdem: unter "Eigenschaften" kann man sehen, dass alle Dateien an einem Tag um gleiche Uhrzeit geändert wurden.

Antwort 1 von want2cu

wenn alle Dateien an einem Tag um die gleich Uhrzeit geändert wurden, sieht es stark nach einem Virus aus. Wenn es dann auch noch "binäre" Dateien sind und es sich vorher mal um Excel-Dateien gehandelt hat, spricht das ebenfalls dafür.
Also mit einem aktuellen Virenscanner prüfen, was Sache ist. Im Zweifelsfall Daten sichern(nachher auf jeden Fall prüfen, da vielleicht Virenbefall) und den PC platt machen(fdisk) und dann ein "Frisches System" installieren.

CU
Klaus

Antwort 2 von struppi

Hallo,
Eine Frage hab ich mal zu diesem Fall.
Sind die Dateien denn auch alle gleich groß?.
Wenn nicht hast Du denn von einer nicht funktionierenden Datei noch eine vorher hundertprozentig übereinstimmende Kopie die noch funktioniert?
Wenn beides der Fall ist, lassen sich die Dateien eventuell wieder reparieren.
Gruß struppi

Antwort 3 von vso


Ich kann mich want2cu nur anschliessen - es riecht nach Virus.

Falls es ein Virus ist, nicht nur die Partition(en) mit FDISK entfernen, sondern sicherheitshalber mit FDISK auch einen neuen Master Boot Record erzeugen, da sich einige Viren dort einnisten.

Nach Neuaufsetzen des Systems sicherheitshalber sofort wieder Virencheck laufen lassen.

Viel Glück!!!