Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

simple kreisberechnung





Frage

hi alle wenn ich von der einen seite der erde mit einer rakete starten wuerde so komme ich wahrscheinlich durch die raumkruemmung wohl irgendwann auf der anderen seite der erde wieder an,wie lang mag wohl die strecke sein ??? gruss nighty

Antwort 1 von Grabestau

Hm. Etwas mehr als 47 000 km ??

MfG
Grabestau

Antwort 2 von Grabestau

Berichtigung:

Wenn du dort wieder ankommst, wo du losgeflogen bist sind es etwas mehr wie 47 000 km. Wenn du aber genau die Gegenüberliegende Seite meinst (anderes "Ende"), dann ist es nur die Hälfte !!!

MfG
Grabestau

Antwort 3 von Odoaker

Zu schnell geantwortet. Dazwischen sollte ja noch das gesamte Universum liegen. Mit einer Raumkrümmung kann man da wohl nicht rechenen. Da gibt es einfach zuviele Massen, die da einwirken.

Odoaker

Antwort 4 von Grabestau

Hi !

Wenn er in der Atmosphäre der Erde bleibt, gibt es auch eine Raumkrümmung. Die die Folge der Schwerkraft ist. Aber wenn er das Universum allgm. meint, sollte er das auch besser beschreiben.
Also, wie meintest du es speziell ? @nighty

MfG
Grabestau

Antwort 5 von nighty

hi alle

ich fliege von der erde weg immer geradeaus durch die weltraunkruemmung muesste ich theoretisch auf der anderen seite der erde wieder ankommem obwohl ich nie den kurs geaendert habe.

gruss nighty

Antwort 6 von Odoaker

Das ist schlicht falsch. Da draußen gibt so viele Massen die deine Kurs verändern, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass du díe erde jemals wieder siehst.

Odoaker

Antwort 7 von Grabestau

Achso.
Ja, laut Einsteins Relativitätstheorie (schweres Wort *gg*), ist das korrekt. Aber wie lange das bei welcher Geschwindigkeit dauert und wie lang der Weg ist, kann man glaub ich nicht sagen bzw. nicht in Größen ausdrücken, wie wir es kennen.
Sowas wie z.b. 100000000 Parsec ^100000000 (^=Potenz), bei Lichtgeschwingkeit oder so *ggg*

MfG
Grabestau

Antwort 8 von Grabestau

@Odoaker

Das stimmt, da sind viele Massen. Aber in der R-Theorie von Einstein werden diese Masse durch eine angenommene Kurskorrektur nicht berücksichtigt.

MfG
Grabestau

Antwort 9 von Chrischan

Alle Theorie ist grau !

Nur Versuch macht Kluch !
Also, flieg doch schon mal los, und immer "geradeaus" durch die "Krümmung"....und laß Dich unterwegs nicht anquatschen !

Gruß
Chris
Exobiologe und Quantenastronom

Antwort 10 von FunTaOnIce

Was für ein Thema....

Soweit ich das in Erinnerung habe würde das, rein theoretisch, aber nur funktionieren, wenn man davon ausgeht das sich das Universum nicht ausdehnt (also ein endliches Raumvolumen hat). Sobald man sich aber der Theorie eines ausdehnenden Universums anschließt, ist da nix mehr mit zurückkommen.

...leider bin ich kein Physiker (oder wer sich da sonst noch mit auskennt), aber vielleicht kann ja da noch wer was genaueres zu sagen.
Ich find's nämlich eigentlich sehr spannend.

Ach ja die Frage war ja wie lang die Strecke ist, naja hängt wohl dann mit dem endlichen Volumen zusammen, aber wie groß war das noch gleich? *g

mfG
FTOI

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: