Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Dual Monitoring





Frage

Wie kann man auf zwei Bildschirmen unterschiedlichen Inhalt Anzeigen lassen? Gibt es eine Software dafür?

Antwort 1 von steffen2

du brauchst eine Grafikkarte mit 2 Ausgängen (und vermutlich ein neues Windows)

Steffen

Antwort 2 von aseim

Ich habe eine Grafikkarte mit zwei Ausgängen, auf dem ersten monitor will ich z.Bsp: den Desktop anzeigen lassen, auf dem zweiten z.Bsp.: eine Präsentation zeigen. Gibt es denn hierfür keine Software??

Antwort 3 von mirko1986

dafür gibts mit sicherheit software. die frage is, ob deine graka das unterstützt, oder ob sie nur auf beiden monitoren das gleiche anzeigen kann. wenn sie es unterstützt, müsste eigentlich die software mitgeliefert sein. guck mal auf den cds von der karte

Antwort 4 von aseim

ja sie unterstützt das anzeigen unterschiedlicher inhalte, hab ich mich schon erkundigt, mir fehlt nur die software dazu!!!

Antwort 5 von mirko1986

und auf den mitgelieferten cds is wirklich keine dabei? sonst guck mal in den einstellungen von der graka und den treibern. vielleicht brauchst du ja auch gar keine software.

Antwort 6 von aseim

ich weiß zwar, das dual monitoring unterstützt wird, und das auch unterschiedliche inhalte gezeigt werden können, aber dafür ist eine externe software nötig, die ist auch nicht auf der treiber cd.

Antwort 7 von aseim

Damit ich richtig verstanden werde: ich habe alles an hardware da, ich brauche nur ein externes Programm, damit unabhängiges Dual-Monitoring funktionieren kann!!!! Wenn einer soeine Software besitzt, dann wäre ich sehr dankbar!!

Antwort 8 von Fil

Hei aseim,

1. das mit der zusatzsoftware ist doch ein Witz oder .?

2. wenn deine Karte dafür ausgelegt ist dann ahst du auch den treiber dazu und das langt.?

3. muss halt dem Grafikkartentreiber so einstellen wie es du brauchst.

4. wenn du beide Monitore dran hast und du zum beispiel auf den ersten den Explorer hast ,aber den Explorer auf den zweiten haben willst,dann schiebst du ihn mit der Maus auf den zweiten Monitor rüber.

5. ich hoffe ich habe dich nicht falsch verstanden.

Grus Fil

schreibfehler ©Fil


Antwort 9 von Sven Reese

Wenn du nen NVIDIA-Chipsatz auf der Karte hast, benötigst Du nur den aktuellsten Detonator. Nach Installation Eigenschaften der Grafikk. aufrufen, zweiten Monitor aktivieren, anschliessend Systemsteuerung, NVIDIA-Desktop-Manager aufrufen (neues Symbol) und nach Bedürfnis einstellen.

Antwort 10 von aseim

Hallo,
damit nicht nochmal missverständnisse passieren, hier nocheinmal:
Ich habe einen Laptop für Präsentationszwecke.
Ich hbe an diesem Gerät einen externen Monitoranschluss. Die Grafikkarte ist eine Neomagic MagicGraph 128XD. Sie unterstürtzt das anzeigen zwei unterschiedlicher Bilder auf zwei Monitoren. Leider ist aber nur Software für das anzeigen zwei gleicher Bilder auf zwei Monitoren dabei. Wenn ich also Präsentiere, möchte ich auf dem Laptop-Display Stichpunkte anzeigen lassen, und auf dem exernen Bildschirm die präsentation ablaufen lassen. mir fehl nur die software dafür, wer weiß, wo ich diese donwloaden kann, da wäre ich sehr dankbar!!! Vielen Dank im vorraus!

Antwort 11 von Fil

Hallo aseim,

1. hätest das von anfang an sagen können mit dem Laptop.!

2.aber wenn so nicht geht dann kanns dein Laptop nicht.!

3.Und daram wird auch zusatzsoftware nichts ändern.

4. aber es kann sein das ich komplett falsch liege.

Grus Fil

schreibfehler ©Fil





Antwort 12 von Redschina

hi aseim,

ich glaube zwar nicht, dass fil ;-) falsch liegt, hab aber dennoch mal versucht, software "aufzutreiben".

vielleicht hilft dir ja UltraMon dabei weiter.

gruss, redschina

Antwort 13 von modo801

für dein problem wäre die einfachste lösung zu deiner agp-karte eine 2te grafikkarte einzustecken (pci). win98 erkennt diese und bietet der an, den desktop auf den 2ten monitor zu erweitern. jetzt kannst du diese beiden monitore unabhängig voneinander nutzen, es ist also nicht nötig, extra ne software zu installieren.

Antwort 14 von want2cu

@modo801:
ne zweite Grafikkarte bei einem Laptop???
Man lernt nie aus. Ich hätte glatt behauptet, das das "aus Platzgründen" nicht geht.

@Redschina:
ich denke auch, dass Fil absolut Recht hat. Für Dual-Monitoring braucht man m.E. immer zwei Monitorausgänge. Und der externe Monitorausgang am Laptop kann entweder dasselbe anzeigen wie das Display oder nicht.

Ich lasse mich da aber gerne schlauer machen, wenn das nicht so sein sollte.

CU
Klaus



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: