Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows95

Virtuellen Arbeitsspeicher manuell einstellen





Frage

Hi allerseits! Ich benutze Windows 95 b. Nun gibt es ja die Möglichkeit den Virtuellen Arbeitsspeicher manuell zu verwalten und da meine c:-Partition, die Windows ja immer automatisch verwendet, kaum 100MB freien Speicher aufweist (ich kann da auch nix mehr rausholen: alles unnötige ist gelöscht und leider ist die Partition auch nicht sehr groß), habe ich dies längst getan und manuell auf eine freie 5GB-Partition verwiesen. Das ging recht lange gut. Nun begibt es sich allerdings seit geraumer Zeit, dass das nicht mehr möglich ist. D.h.:Ich kann so oft auf "manuell" umstellen wie ich will, immer wenn ich wieder nach dem virtuellen Arbeitsspeicher schau ist die Einstellung wieder auf "Windowsverwaltung (c:)". Habe schon überlegt ob es z.B. an dem Programm "TuneUp97" liegt, das ich verwende. Möglicherweise ist dort eine "mächtigere" Einstellung vorgenommen, die immer wieder auf "Windowsverwaltung" umstellt. Habe aber das gesamte Programm nach derartigen Einstellungsmöglichkeiten durchsucht und keine derartigen Optionen gefunden. Dneke also nicht, dass die Ursache hier liegt! Hilfe! Bitte! P.S.:die emailadresse ist nicht wirklich ernst gemeint -> Vorschläge bitte nur hier als Antwort Danke!

Antwort 1 von Ralf-Dieter..

Normalerweise müsstest Du diese Einstellungen unter Arbeitsplatz-Eigenschaften-Erweitert finden.
Bei 95 bin ich mir aber nicht sicher.

Gruß,Ralf

Antwort 2 von Fitw

Also, ich habe früher auch mal TuneUp 97 benutzt für Windows 98. Und mir ist so, als ob man da doch irgendwo die Auslagerungsdatei (virtueller Arbeitsspeicher) einstellen, bzw. verwalten kann. Also schau vielleicht nochmal genauer. Im Prinzip kann dieses Tool nicht viel mehr, als was man in Windows auch so einstellen kann, wenn man weiß wo.

Ansonsten frage ich mich im Übrigen, wieso Du eigentlich die Partition von Windows 95 nicht größer machst, wenn Du auf einer anderen Partition noch 5 GB frei hast. Ist ja nicht endgültig! 100 MB Speicherplatz ist ja ein bißchen wenig. Mit bestimmten Tools, wie zum Beispiel Partition Magic von Powerquest kannst Du Deine Platte ohne Datenverlust neu einrichten.

Gruß Tilo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: