Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Word 2000: sog. Änderungen nach ausdrucken oder Wörter zählen





Frage

Hallo zusammen Wenn man in Word 2000 ein Dokument öffnet und nichts weiter tut, als das Ding auszudrucken oder die Wortzählfunktion zu verwenden, kommt beim Schliessen das Fenster mit der Frage, ob man die Änderungen speichern will. Das muss man dann wegklicken, obwohl man ja eigentlich gar keine Änderungen vorgenommen hat. Nun muss ich seit über zwei Jahren so ziemlich jeden Tag etliche Male eine Word-Datei nur öffnen, um eben es auszudrucken oder die Wörter zu zählen, und dieses Fenster nervt mich langsam. Weiss jemand, ob und wie man es richten kann, dass es nicht erscheint, wenn man nur ein Dokument nur ausgedruckt oder die Wörter gezählt hat (wahrscheinlich nicht möglich, aber man kann ja mal fragen)? Tschüss Randall

Antwort 1 von bubble

Word formatiert beim Öffnen ein Dokument automatisch entsprechend dem in Windows eingestellten Standarddrucker. Wenn der Ersteller des Dokuments also einen anderen Standarddrucker eingestellt hat als Du, wirst Du immer diese Meldung bekommen, weil die Datei geändert wurde! Zwar nicht durch Dich, aber durch Word.
Ich habe dazu eigentlich nur diese Idee:
Richte den gleichen Standarddrucker ein, wie der Ersteller (dann bekommst Du schon beim ersten Öffnen/Schließen diese Meldung nicht mehr, oder wenn das nicht möglich ist (verschiedene Ersteller mit verschiedenen Stamdarddruckern) speichere einmal diese (Formatierungs-)Änderungen. Solltest Du die Datei dann zukünftig nochmal brauchen, bleibst Du wenigstens dann von dieser Frage verschont.
Gruß bubble

Antwort 2 von Randall

Hallo Bubble

Vielen Dank für die Infos und Tipps. Jetzt weiss ich endlich, was da der Hintergrund ist.

Tschüss

Randall

Antwort 3 von bubble

was natürlich nicht ausschließt, dass es möglich ist, diese automatische Umformatierung anzuschalten bzw. zu unterdrücken. Nur leider kann ich da nicht weiterhelfen. Da müssen die Spezis ran...
Ist einer da? :o)

Antwort 4 von Sepp_

Hallo Randall,
wenn Du das Dok jeden Tag mehrmals öffnest und Wörter zählst, dann ändert sich doch das Dok fortlaufend.
Wird das Dok automatisch irgendwie erstellt?
Wenn ich ein Dok einmal geöffnet und die Wörter gezählt habe, bleibt es doch im Normalfall dann gleich, d. h. die Anzahl der Wörter verändert sich nicht mehr usw.
Und wenn Du das Dok 3x am Tag brauchst druck es doch einfach 3x und fertig.

MfG
Sepp




Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: