Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Microsoft Internet Explorer beendet Programme





Frage

Hallo, wer kann helfen? Ich fahre WIN98 und den Microsoft Internet Explorer 6.0. Mehrmals täglich bekomme ich eine Nachricht,"Microsoft Internet Explorer hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden". Wenn dieses Fenster erscheint, habe ich keinen Zugriff mehr auf meine Anwendung. Ich kann nur noch eine Fehlermeldung an Microsoft genehmigen, oder nicht. Danach werden alle Programme von WIN beendet. Genehmige ich die Nachricht an Microsoft, erscheint ein Fenster, welches mir Einblick in die Daten gewährt, die an Microsoft geschickt werden. Die Daten sind sehr umfangreich und es ist nicht möglich, diese auszudrucken oder mit Strg C,Kopieren und Einfügen aufzuheben. Sehr dumm das! Nachdem der Fehlerbericht an Microsoft abgesetzt ist, werden alle Tasks geschlossen und niemand weiss was geschehen ist. Es ist auch nicht möglich den Inhalt der Java-Befehlszeile unter "Ansicht" im IE zu öffnen, um dort einen möglichen Fehlerablauf zu sehen. Java deshalb, weil ich jeden Tag einige Stunden ein Programm fahre, das in Java geschrieben ist. Ich kenne andere Leute, die dasselbe Java Programm fahren, ohne Probleme. Das kann es also nicht sein. Falls dieses Problem nicht bekannt ist, würde ich am liebsten den IE neu installieren, für den Fall, dass sich dort ein Fehler eingenistet hat. Wie das problemlos geht, weiss ich leider auch nicht. Danke im Voraus für die Hilfe...

Antwort 1 von GerryG

Probier mal folgende Seite:

litePC

Dort kannst du dir ein Tool zum entfernen des IE holen und anschließend wenn gewünscht wieder eine neueste Versiion aufspieken.

Ciao
Gerry

Antwort 2 von Kahemuli

Hi Gerry,
vielen Dank für den pclite tip. Ist denn diese Deinstallationsprozedur auch für Semi-Ahnungslose zu bewältigen? Und macht Microsoft später keine Probleme, wen ich den IE 6,0 neu installieren will?

Antwort 3 von GerryG

Also laut meiner Erfahrung, die mit dem Lite allerdings schon einige Zeit zurück liegt, hatte ich keine Probleme.
Die Deinstallation an sich dürfte recht einfach sein und dein System in funktionierendem Zustand hinterlassen ;-))
Ich hatte allerdings zu diesem Zeitpunkt (nur) noch den Netscape auf dem System.
Ich denke aber wenn du den aktuellen IE6.0 mit allen ServicePack Funktionen übernimmst sollte das nicht unbedingt Probleme verursachen. Die Systemteile die entfernt werden und die du dann wieder mit dem Neuinstallieren "aktualisieren" würdest werden dann einfach ganz eingesetzt.

Probieren geht über studieren ;-))

Ciao
Gerry

Antwort 4 von IRON

Allerdings sollte man sich wirklich gründlich überlegen, ob es Sinn macht, eine schrottige Software, die dieses Feature nicht einmal selbst bietet, nach erfolgreichem Deinstallieren ERNEUT auf das System loszulassen.

Kein Mensch braucht den IE. Jeder, der was anderes behauptet, weiß nicht, wovon er redet oder ist ein Angestellter von Microsoft. Sorry...klingt hart, stimmt aber.

Antwort 5 von Kahemuli

Hallo Iron,
was wäre denn Deine Empfehlung in dieser Situation?

Antwort 6 von Kahemuli

Hi GerryG,
wenn ich den IE rausschmeisse, verliere ich doch auch meine ganzen Favoriten.
Kommt sonst noch was wichtiges abhanden?

Antwort 7 von har

Hi

Öffne den IE geh auf Datei Importieren/Exportieren und wähle dort das gewünschte aus. Den Speicherpfad eventuell noch anpassen, fertig.

Harald

Antwort 8 von har

Du kannst aber auch erst mal versuchen den IE zu reparieren.

Geh auf Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Software.
Jetzt suchst du den Microsoft InternetExplorer und klickst doppelt auf den Eintrag. Nun kannst du normalerweise aus 3 Möglichkeiten auswählen. Versuch die Reparaturfunktion. Wenn das nichts nutzt, versuch eine alte Version wieder herzustellen.

Harald

Antwort 9 von IRON

@ kahemuli:

Ich verwende seit 10 Jahren ausschließlich Netscape und Mozilla, je nach Verfügbarkeit, Aktualität und Stabilität. Zeitweise auch parallel. Mittlerweile ausschließlich Moz. Keine Probleme.

Antwort 10 von Kahemuli

Hi Har,
danke für die guten Tipps! Das mit dem Export der Favoriten war fein und den IE habe ich auch schon repariert. Mal sehen ob das Problem weg ist. In dem Fenster Start/Einstellung/Systemsteuerung/Software fand ich zwei IE-relevante Einträge.
Erstens, den IE 6 SP1 und Internettools
(den hatte ich installiert), und zweitens, den IE Administration Kit 5.5.

Ist der zweite Eintrag in Ordnung?

Antwort 11 von Kahemuli

Hi Iron,
besten Dank für die Info. Wie Du weiter oben im Thread sehen kannst, probiere ich erst mal, den Fehler zu beseitigen.
Wenn das mit der Reparatur des IE geht, bin ich happy. Wenn nicht, werde ich den
Mozilla untersuchen. Wo kann man da nachsehen? Danke.

Antwort 12 von SvenjaK

Hallo!

Auch wenn dein IE wieder laufen sollte, kann es doch nicht schaden, den ein oder anderen Alternativbrowser zur Verfügung zu haben. :-)

http://mozilla.kairo.at/ (IRONs Tipp)

http://www.opera.com/ (mein Favorit)

http://www.crazybrowser.com/ (baut auf dem IE auf!)

Gruß
Svenja

Antwort 13 von har

Hi Kahemuli

Auf deine Frage wegen der 2 Einträge kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich hab WinXP, da ist alles etwas anders. :-)

Harald

Antwort 14 von Kahemuli

@ Svenja: Ja, klasse! Und ich bin Musikliebhaber...Danke :-)

@ Harald: Macht nix, irgendwer wird es schon wissen. Nochmal Danke für die freundliche und genaue Hilfe.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: