Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Mein Rechner stürzt ständig ab :-(((





Frage

Hallo Zusammen Ich habe ein Problem! Mein Pc stürzt ständig ab. Ich habe vor kurzem mein Pc aufgerüstet mit neuem cpu,(1800+)Board,Gehäuse mit 300 Watt Netzteil,Grafikkarte,5.1 Soundkarte.Die Festplatte ist zirca 1/2 jahr alt ,und ist eine Ibm 80 Gb.Als <<<<<Ram habe ich 256 sdram eingebaut.Als Bertiebssystem habe ich win 2000 Porfessionnel installiert. Seid dem stürzt mein Pc ständig ab und es geht gar nichts mehr.Das Bild ist wie eingefroren,manchmal auch nur wenn ich einen Ordner öffne. Wer hat eine Vorstellung was das sein kann. Gruss manta-point

Antwort 1 von hedonis

check mal deinen ram ;-)

Antwort 2 von manta-point

Denn Ram habe ich gecheckt,der ist in ordnung.Hat denn sonnst niemand eine idee ????


Antwort 3 von micru

"Denn Ram habe ich gecheckt..."
Womit und wie hast Du die Riegel getestet? Hast Du verschiedene Typen oder nur ein Platz belegt?

Wenn Du viele Stromfressende Komponenten eingebaut hast, sind 300 Watt nicht sehr viel Leistung. Da kann der Rechner schon mal rumzicken.

Grüße
micru


Antwort 4 von Renfield

Welches Board und welchen RAM hast Du denn genau?
Wie sieht´s mit anderen Timing-Einstellungen aus?

mfG Renfield™

Antwort 5 von haroon

Das Problem hatte ich schon an 2 Rechnern:
Beim ersten war es das 300 Watt Netzteil, beim zweiten war es das Mainboard. Diese Rechner sind auch einfach ohne bestimmten Grund abgestürtzt bzw. das Bild eingefroren.

mfg
haroon

Antwort 6 von manta-point

@ micru
Denn Ram habe ich bei einem Kumpel gecheckt,bei ihm läuft alles Prima mit dem Arbeitsspeicher.
Als Ram habe ich infineon.ich habe 2 je 128 er sdram.
und das Board ist ein Elitegroup 7ks5a

Antwort 7 von Renfield

Hat der auch Win2k oder 98?
2k und XP zeigen sich deutlich "speicherempfindlicher" als z.B. 98!

Hast du schon andere Speichertimings versucht?
Oft hilft die Reduzierung der CL oder ein manuelles Einstellen des Taktes!

mfG Renfield™

Antwort 8 von __0d3n__0lg3r

Ohhh ohhh ohhhh ;-), ein K7S5A und Infinion-RAM tztztzt.

Hast du mal ein Bios-Update gemacht (höchst empfehlenswert)? www.k7s5a.de.cx

Mfg }{0d3n}{0lg3r

Antwort 9 von Renfield

Zitat:
Ohhh ohhh ohhhh ;-), ein K7S5A und Infinion-RAM tztztzt.


Wurscht...ist SD-RAM!;)

mfG Renfield™

Antwort 10 von __0d3n__0lg3r

Zitat:
Wurscht...ist SD-RAM!;)


Ob das einen so großen Unterschied macht?? Also ich hab da schon Sachen erlebt.....ohohoh

Ein Bios-Update ist trotzdem gut, gerade bei diesem Board!! Also ändert sich nichts an der Sache *ggg*

Mfg }{0d3n}{0lg3r

Antwort 11 von manta-point

Hy Leute!!
Also ich habe mal einen Ram herausgenommen und siehe da,er ist bis jetzt nicht mehr abgestürzt. Ich hatte mir die Teile nochmal angesschaut,und da ist mir aufgefallen,das da 2 verschiedene hersteller drine waren.
Anscheinend mochten sie sich nicht und dadurch immer diese abstürzte.
Ich möchte mir noch bedanken für die Tipps,denn das wäre glaube ich das letzte gewesen wo ich nach geschaut hätte.

ciao
Gruss Manta-Point

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: