Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Ping in einer Batch-Datei ausführen





Frage

Hallo zusammen, kann mir jemand auf die Schnelle sagen, wie ich eine Batchdatei schreiben muss, mit der ich einen Ping ausführen kann, und die sich nach Ausführung automatisch schließt? Mir gehts in erster Linie um die Syntax. Ich möchte eine Wirelesslan-Bridge in meinem Netzwerk damit "vom Einschlafen" abhalten. Für andere Tipps hierzu bin ich natürlich auch dankbar.

Antwort 1 von Upsi

ping localhost
exit


Antwort 2 von bernd456

Danke für die Antwort, nützt mir nur leider nichts. Die Bridge verbindet mich leider nicht mit dem Internet oder sowas, ich muss auf eine interne IP pingen. Wenn ich anstatt des localhost die IP Adresse eingebe, bekomme ich leider nur eine Endlosschleife, aber keinen ping.

Antwort 3 von marty

cd ping -n 5 192.168.0.1
pause

Zeile 1 = kommt drauf an von wo aus du die batch startest - könnte nötig sein um in das oberste Verzeichnis (C) zu wechseln.

Zeile 2 = Es werden 5 Pingpakete gesendet - die IP ist an dein Netzwerk anzupassen.

Zeile 3 = Wenn du das weglässt , dann schließt das Fenster automatisch.

Gib doch einfach mal
ping /?
in der Eingabeaufforderung ein , dann werden dir sämtliche Optionen angezeigt.

Alles nicht so einfach ...

Antwort 4 von marty

hmm - irgendwie ist hier was durcheinander gekommen ...

cdping -n 192.168.0.1
pause


Ich hoffe nu geht es

Alles nicht so einfach ...

Antwort 5 von marty

Wieso geht das nicht ?
Die erste Zeile sollte "cd" mit einem Backslash sein...

Alles nicht so einfach ...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: