Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Windows XP Systeminformationen: Informationen können nicht zusammengestellt werden. ...





Frage

Hallo! Hat jemand vielleicht Erfahrung mit folgendem Problem unter WindowsXP / Home Edition / Version 2002 / Service Pack 1 / OEM OS Version 5.1.2600 (WinXP Retail) ? Beim Aufruf der Systeminformationen erscheint folgende Anmerkung: "Informationen können nicht zusammengestellt werden. Auf die Software von Windows-Verwaltungsinstrumentation kann nicht zugegriffen werden. Möglicherweise wurden die Windows-Verwaltungsdateien verschoben und sind nicht vorhanden." Weiters erfolgt bei der Ereignisanzeige ein Hinweis auf eine unbekannte bzw. fehlende Schnittstelle. Was könnte ich dagegen tun? Sind eventuell die Updates die Ursache für diese Fehlermeldung? Bei mir liegen folgende Patches vor: Windows XP - Hotfix KB820291 Windows XP - Hotfix KB821253 Windows XP - Hotfix KB822603 Windows XP - Hotfix KB823182 Windows XP - Hotfix KB824105 Windows XP - Hotfix KB824141 Windows XP - Hotfix KB824146 Windows XP - Hotfix KB825119 Windows XP - Hotfix KB826939 Windows XP - Hotfix KB828035 Windows XP - Hotfix KB829558 Windows XP - Hotfix (SP 2) Q 322011 Windows XP - Hotfix (SP 2) Q 327979 Windows XP - Hotfix (SP 2) Q 814995 Mit freundlichen Grüßen much

Antwort 1 von Mickey

Hast du in den Diensten (Start-Ausführen services.msc)den Dienst "winmgmt" Windows-Verwaltungsinstrumentation gestartet? (Starttyp sollte manuell oder auto. sein)

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 2 von much

Hallo, Mic -

Danke für Deine Antwort!

Die entsprechende Einstellung steht auf automatisch. Dennoch funktioniert es noch nicht.

Mit freundlichen Grüßen

much

Antwort 3 von Mickey

Gestartet auch? Wie sieht es mit den Abhängigkeiten aus?

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 4 von much

Hallo, Mic -

Danke!

Beim Start bekomme ich die Meldung;
"Der Dienst .... konnte nicht gestartet werden.
Fehler 1068"

bzw.

"Dienstabhängigkeiten
Win32: Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden".

Mit freundlichen Grüßen

much


Antwort 5 von much

Hallo!

Grizzly999 (MCSE Board)hat mir einen Hinweis auf andere fehlende Dienste und http://support.microsoft.com/defaul...p;Product=winxp
gegeben.

Kurz gesagt:

Bei mir waren Event Log und Remote Procedure Call deaktiviert.
Nach deren Aktivierung funktioniert´s jetzt!


Mit freundlichen Grüßen

much



Antwort 6 von much

Hallo!

Es sollte heißen:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;323209&Product=winxp

Mit freundlichen Grüßen

much

Antwort 7 von Sarah

Hallo much, du hättest gar nicht soweit wandern müssen- lese doch die Antwort 3 ;-)))
Sarah

Antwort 8 von much

Hallo, Sarah -

es stimmt schon, was Du sagst!
Doch habe ich Antwort 3 auch gelesen, bin aber wieder einmal auf meine eigene lange Leitung getreten.

;-)

Mit freundlichen Grüßen

much


Antwort 9 von Marabuschki

"Informationen können nicht zusammengestellt werden.
Auf die Software von Windows-Verwaltungsinstrumentation kann nicht zugegriffen werden. Möglicherweise wurden die Windows-Verwaltungsdateien verschoben und sind nicht vorhanden."

Nichts hilft: Alle von den freundlichen Ratgebern genannten Dienste sind gestartet (automatisch). Über Abhängigkeiten gibt es keine Informationen ("WMI: Initialisierung fehlgeschlagen"). Die "Systeminformationen" liefern null Info über nichts.

Ob vielleicht tatsächlich gewisse Dateien verloren gegangen sind? Und wie komme ich wieder an diese Dateien?

Gruß von Marabuschki!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: