Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

SVCD kopieren - unzulässige MS-DOS Funktion





Frage

Hallo, ich habe von einer (SVCD) MPG Datei eine SVCD CD gebrannt. Wenn ich nun diese CD versuche zu kopieren oder das MPG File wieder auf Festplatte zu kopieren bekomme ich eine Fehlermeldung: "Unzulässige MS-DOS Funktion" Bevor ich von ME bzw. NT auf W2k umgestellt hatte konnte ich dieses Problem nicht feststellen. Nun scheint es mir so als W2k daran "Schuld" hat oder gibt es etwas was ich beim brennen beachten müßte??? Wer kann mir weiterhelfen? Bis dato habe ich das zwar sehr selten gebraucht, eine SVCD wieder als MPG File auf Platte zu speichern, aber ich wüßte zumindest gerne warum dies plötzlich nicht mehr geht. Vielen Dank im voraus an alle. Ciao Gerry

Antwort 1 von GerryG

Doch vielleicht noch jemand einen Tip für mich....?

Würde mich sehr freuen.

Ciao
Gerry

Antwort 2 von GerryG

Ich habe jetzt folgendes ausprobiert:

- kopieren vom Explorer geht nicht
- kopieren unter Dos-Box geht nicht
- Image anlegen funktioniert, bekomme zwar Fehlermeldungen aber File wird am Ende als erfolgreich bewertet
- Image zurück auf CD brennen funktioniert, keine Fehlermeldung
- von dieser neuen CD (die optisch gleich der "Originalen" ist) kann auf Platte kopiert werden!
- "Test" CD leider noch nicht im DVD Player ausprobiert, vielleicht heute Abend getestet

Das komische ist das dieses gesamte Phänomen nur bei einer SVCD CD auftritt, bei einer VCD nicht!
Auch alle anderen Arten von CDs die ich bisher gebrannt habe hatten keine derartigen Macken.
Stehe nach wie vor vor einem Rätsel.

Ciao
Gerry

Antwort 3 von GerryG

Nachtrag:

Habe das Problem nicht nur ich sondern auch ein Kollege von mir, allerdings unter WinXP!
Ich habe inzwischen bestimmt zehn Rohlinge gebrannt, alle mit dem selben Effekt.......
Das ist ja das komische an der Sache, nicht nur ein Rohling oder eine Datei. Habe extra nach auftauchen des Fehlers mal einen anderen Film genommen und hatte da den gleichen Effekt.
Ist mir völlig unerklärlich. Vielleicht doch eine Art von Kopierschutz, oder was könnte es sonst noch sein???

Nach wie vor ratlos, aber schon ein wenig schlauer ;-))



Antwort 4 von schwarzbunt23

Kein Kopierschutz.

Es handelt sich sicher um einen einfachen Lesefehler. Dein Imageprogramm kann vielleicht ein wenig besser lesen oder Fehler besser ausgleichen oder sonstwas.
Das passiert, gerne, wenn man eine CD zu schnell brennt und der ein oder andere Frame bei überbrannten CD´s mal nicht sauber drauf ist.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: