Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Bluescreen STOP 0x0000007F





Frage

Was kann man dagegen tun. Wie kann ich testen ob mein Arbeitsspeicher noch in Takt ist

Antwort 1 von Michi19

mhhh weiß echt niemand bescheid um was es da geht

Antwort 2 von Mickey

Naja, 70min. ist ja nicht allzulang.
Der Fehler wird oft durch Soft- oder Hardwareprobleme (Hardwareinkompatibilität) verursacht.
Ueberprüf die von dir installierten Treiber auf Kompatibiliät oder mach entsprechende Updates wenn noch nicht geschehen.
Entfern neu installierte Hard- oder Software (Treiber).
Wechsel auch deinen Speicher oder lass den Rechner mal mit nur einem laufen falls du mehrere drin hast.

ctSPD-Speichertest
MemTest
GoldMemory - PC Memory Diagnostic
MS Memory Diagnose

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 3 von MajorCC

@ Michi19

hatte neulich das selbe Problem!

Nachdem ich die Festplatte gewechselt aber vorher mit Ghost ne Copy auf die neue HD gemacht habe, streikte mein XP auch mit Bluescreen stop .... (irgendwas). Daraufhin habe ich ein Recovera drüberlaufen lassen.

Jetzt funzt wieder alles!!!!

ciao Jörg

Antwort 4 von Michi19

was denn ein recovera

Antwort 5 von MajorCC

@ Michi, sorry "RECOVERY"!!!





Wer Rechtschreibefehler findet, darf diese ruhig behalten! ;o)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: