Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Festplatten sehr langsam, liegst an XP ?





Frage

Hi. Habe folgendes Problem. Meine Festplatte 1 rattert extrem und ist ziemlich langsam. Nun hab ich gelesen, daß XP manchmal Probleme hat ATA66's zu erkennen und zu nutzen. Habe Windows XP Professional und will nun wissen wie ich 1. rausfinde ob UDMA 66 aktiviert ist und 2. falls nicht wie ich es einstellen kann. (Gleiches gilt für meine 2. HD ATA33) System: AMD Thunderbird 800 1. HD Maxtor 91531U3 (ATA66) (Master) 2. HD IBM-DTTA-351010 (ATA33) (Slave) Abit KT7a Board gruß und danke im Vorraus Skunk

Antwort 1 von Netzwerkpsycho1

Win XP hat das VIA 4in1 Treiberpacket integriert, also ist es definitiv UDMA 100 fähig.
Hast DU 80Adriges Kabel genommen?(66er)
Ist im BIOS auch der UDMA Mode auf Auto?
MfG:NWP1

Antwort 2 von no

computerverwaltung/gerätemanager/ide ata/atapi controller, hier doppelklick auf die kanäle. unter "erweiterte einstellungen/Übertragungsmodus und aktueller übertragungsmodus" nachschauen ob "dma wenn verfügbar" bzw. ultra-dma modus aktiviert sind.
wenn nicht unter übertragungsmodus einstellen und neustarten.
udma66 und xp:
registry öffnen (sichern),

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\0000

neuer wert "EnableUDMA66" mit wert "1"
anlegen, neustarten.


Antwort 3 von Superskunk

Also vielen Dank an alle für die schnellen hilfreichen Kommentaren.. hab echt nen merkbaren Geschwindigkeitsschub bekommen.
Noch was, Ich hab gelesen, daß das irgendwas mit dem ACPI noch erreicht werden kann wenn man das irgendwie rauslöscht, oder so..
Is da was dran?

gruß und vielen dank im Vorraus...
Skunk

Antwort 4 von Superskunk

Falls ihr nicht wisst was ich meine mit dem ACPI... (vielleicht versteht's ja einer von euch) hier der LINK:

https://supportnet.de/discussion/listmessages.asp?AutoID=106640

gruß skunk

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: