Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

problem mit ECS K7S6A und athlon xp 2400+





Frage

sobald ich die richtigen jumpersettings mache macht die grafikkarte nicht mehr mit. Das System sollte mit dem Multiplikator 10 laufen, tut es aber nicht. Zur zeit habe ich es mit 9,5 laufen aber das kostet mich 200 mhz Leistung kann mir jemand Helfen? Daten: Win 98se athlon xp 2400+ aktuelle Treiber

Antwort 1 von balduin

Wie denn????

Hast du den Prozzi unlocked?

Normalerweise haben die einen esten Multi........



Gruss balduin

Antwort 2 von Matthias

nein ich habe in nicht unlocked

Antwort 3 von balduin

Dann wirst du auch den Multi nicht wählen können.

der multi wird 14.5 sein, und der fsb muss auf 133 = 1933Mhz.


Eventuell brauchst du ein Bios-Update....welche Version hast du den drauf?


Gruss balduin

Antwort 4 von Matthias

10f vorhin upgadatet

Antwort 5 von balduin

Hi.

Vor deinen ersten postigs....oder nachher?


Gruss balduin

Antwort 6 von Renfield

Du verschenkst also 200Mhz, wenn Du den Multi um 0,5 runternimmst!????
Dann ist klar warum bei Dir nix läuft - demnach müsstest Du einen FSB von 400Mhz haben!*ggg*

Also nochmal ganz von vorne:
Welchen FSB und welchen Multi hast Du eingestellt und wie ist Deine derzeitige CPU-Frequenz (nicht P-Rating)?

mfG Renfield™

Antwort 7 von Matthias

Multi auf 9.5
1791
133

Antwort 8 von Renfield

Da haben wir´s ja schon - der Multi wird nicht korrekt angenommen!

Stelle ihn auf den vorgegebenen Multi, also 14,5 und der Prozi läuft wahrscheinlich mit der richtigen Taktrate!

mfG Renfield™



Antwort 9 von balduin

@ matthias

Leider bist du sehr wortkarg!

So machts helfen nicht wirklich spass.......


Gruss balduin

Antwort 10 von Kaffeebecher

der 2400er XP läuft mit nem 15er multiplikator (15 x 133 = 1995)
also, stell ihn auf 15, sonst schenkst Du 66.5 Mhz her:-)))

gruß
Tom:-)

Antwort 11 von poorfirele

mal eine doofe frage, aber interessiert mich jetzt:

wo kann man eigentlich den multiplikator einstellen? und wo kann man rauskriegen was der richtige multi für sein prozessor ist bzw. bis wie hoch man diesen overlocken kann ohne probleme?
falls jemand zufällig die werte haben sollte: amd 2000er xp +k7s5a

Antwort 12 von Renfield

Kaffeebechers Angabe bzgl. des Multis von 15 ist natürlich richtig - sorry wegen des Irrtums!

poorfirele:
Beim K7S5A kannst Du die Multis nicht verstellen!
Der Multi beim XP2000+ ist 12,5 und auf der CPU i.d.R. festeingestellt, also nicht ohne weiteres änderbar!

Aber:
Die TBreds <2200+ lassen aber meist die Einstellung von Multis unter 12,5 von Haus aus zu!
Oder mit dem entsprechenden Board (z.B. Epox 8RDA oder 8K9A2) wird der Multi über das Board freigeschaltet - entsprechendes Bios vorausgesetzt.

mfG Renfield™




Antwort 13 von poorfirele

@renfield
danke für den hinweis. daher werde ich mir wohl demnächst ein board mit multi-einstellmöglichkeiten zulegen müssen

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: