Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Webseiten/HTML

direktes starten von exe per hyperlink





Frage

Hallo, will eine Dokumentation in html auf CD brennen. Per hyperlink soll ein kleines Programm (*.exe) gestartet werden. Funktioniert auch, doch jedesmal wird die Frage gestellt, ob das Programm gespeichert werden soll oder direkt geöffnet werden soll. Wie kann man dies umgehen? Gruß, Jürgen

Antwort 1 von Pegel

stell dir mal vor du surfst im netz!
plötzlich startet eine software, eine *.exe einfach so. Und du hast keine Ahnung was es ist...
Aber ich würd sagen ein Virus ;-)
Und um so was zu umgehen, starten exe Dateien nicht einfach so...
Also nicht das ich wüsste.
Security first :-)
PeGeL

Antwort 2 von Jürgen

Hi,

soll ja auch nicht aus dem Internet starten, sondern von der CD. Und der hyperlink ist ja auch eindeutig beschriftet, dass heißt, es gibt keine Überraschung.
Das muss doch irgenwie machbar sein.
Gruß, Jürgen

Antwort 3 von sunnylein

hi,

ich denke mal, wenn du mit deine dokumentation in html verfasst hat, wird der entsprechende empfänger der cd diese in seinem eigenen browser öffnen, right?

jeder user kann in seinem browser die einstellungen treffen, was mit einer verknüpfung zu einer datei zu geschehen hat (z. b. das *.doc-files sofort mit word geöffnet werden ohne das man ein dl-fenster bekommt etc.).
ob man das bei einer exe-dateien ebenfalls einstellen kann, weiß ich nicht (hab ich jedenfalls noch nie erlebt).

der punkt, auf den ich hinaus will ist:
wenn jeder browser-besitzer seine eigenen einstellungen treffen kann, was würde es dir nutzen, selbst wenn es bei dir klappen würde - wenn du nicht sicher sein kannst, dass dein gegenüber die gleichen einstellungen verwendet?

mal abgesehen davon:
ich würde es so oder so bei dem fenster belassen. viele leute klicken wild drauf los und so kannst du ihnen die chance geben, vor dem starten der exe den vorgang wieder abzubrechen.
die meisten user, die mit dem arbeiten mit einem browser im internet vertraut sind, wird das fenster sowieso nicht unbekannt sein oder es als übermäßig störend empfinden, oder?
also was ist so schlimm daran ;-)?

gruss sunnylein

Antwort 4 von Jürgen

Es sollte natürlich funktionieren, ohne dass der Benutzer irgendwas an seinem browser umstellen muss.
Habs mir halt so schön vorgestellt - mal eben das Programm in einem neuen Fenster öffnen, ohne tausend Sachen anklicken zu müssen.
Ich dachte es wäre nur irgendwo ein Häkchen zu setzen beim hyperlink oder so.
Wohl doch nicht so einfach.

Gruß, Jürgen

Antwort 5 von Joe_69

Hi!

Warum machst Du nicht ein "professionelles" CD-Menü? Am besten eignet sich dazu das Programm C*r*a*c*k für Windows. Dies hat nichts mit C*r*a*c*k zu tun, es nennt sich nur so. Du kannst damit Programme starten, HTML-Dokumente öffnen, Multimedia-Dateien wiedergeben, und vieles mehr.

Das Programm ist zwar Shareware, aber doch voll funktionsfähig (zumindest die Version 4.70, die ich damals probiert habe)


http://www.winload.de/programme/Multimedia/Sonstiges/index.html?ind...

Sollte der Link nicht funktionieren, dann suche auf http://www.winload.de unter Multimedia > Sonstiges


mfg Joe

Antwort 6 von Jürgen

@Joe
Hört sich interessant an, werde mir das Programm auf jeden Fall ansehen.

Gruß, Jürgen

Antwort 7 von Yoram

Du kannst, so glaube ich, das ganze nur selbst starten lassen (autorun.inf)

[autorun]
ICON=p.ico
open=CDRun32.exe

ciao

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: