Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Tastatur wird nicht mehr erkannt





Frage

Hallo ich habe mal wieder ein Problem! Ich habe die Logitech Tastatur und die Mauskombination(Schwarz) mit Infrarot. Da in der Tastatur die Batterien leer waren habe ich vorübergehend meine alte Microsofttastatur angeschlossen(USB).Jetzt wollte ich wieder die Logitechtastatur anschliessen und dann geht das nicht.Neue Batterien sind drin, ich habe versucht den altren Tastaturtreiber im Gerätemanager zu deinstallieren jedoch ohne Erfolg. Der Rechner macht immer wieder die Microsoft-Tastatur 'rein'(in den Gerätemamager).Die Software von der Tastatur hab ich schon mehrmals neu drauf gemacht. Über den Knopf an der Tastatur 'Verbinden' hat auch nicht geklappt. Ich hoffe ihr wisst Rat :-)

Antwort 1 von Casa

@ hotdevil,
der Treiber, der bei Win??? vorhanden ist, sollt eigentlich funzen. der Treiber von Logi ist doch eigentlich nur für die "Sonderfunktionen" des Boards.
Hast Du bei der Tastatur schon einmal ein Reset gemacht??? Wenn es dann immer noch nicht klappt, dann schließe, nach entfernen der Baterien, das Board kurz. Also Pluspol und Minuspol verbinden. Keine Bange, dabei passiert dem Board nichts. Sollte es dann immer noch nicht funzen, so hast Du Z das gleiche Prob wie ich mit dem "Murks" hatte.
m.f.G.
Casa :-))

Antwort 2 von hotdevil

Ein Reset?

Antwort 3 von steffen2

ich kenne die Logitech cordless nicht.
Aber unten an Tastatur, Maus (und Empfänger) sind normalerweise kleine Schalter zum resetten (Kanal neu einstellen) der Verbindung

Gruß Steffen

Antwort 4 von Casa

@ hotdevi,
richtig. Unter dem Board befindet sich ein kleiner roter Taster "Reset". Wobei dieser nicht unbedingt das macht was er machen soll. Als ich bei meinem Logi das gleiche(?) Prob wie Du hatte, sagte mir der Support non Logi, das ich erst resetten solle und wenn es dann noch nicht funzen würde einfach kurzschließen.
m.f.G.
casa :-))

Antwort 5 von hotdevil

Tschuldigung, aber wie soll ich das denn kurzschließen?

Antwort 6 von Casa

@ hotdevil,
na ganz einfach: Man nehme ein Stück Draht und verbinde den Pluspol und den Minuspol im Batteriefach des Boardes. ABER VORHER DIE BATTERIEN ENTFERNEN!!!
Dann kurz überbrücken und fertig.
m.f.G.
Casa :-))

Antwort 7 von hotdevil

ok

Probier ich mal

thx

Antwort 8 von Casa

@ hotdevil,
nur um Deine Euphorie in Grenzen zu halten, sollte es funzen; ich HATTE das gleiche Board u. Maus wie Du. Bei mir trat der Fehler "Keyboard not found" circa nach einem Monat auf, worauf ich dann mit Logi telefonierte und das zur Folge hatte, das ich den ganzen Kladderadatsch bei dem Händler umtauschte. Wieder zu Hause alles wieder angebaut und installiert und juchu, funzt. Nach etwa zwei Wochen 'mal wieder etwas neues: "Keyboard not found"!! Mit Logi telefoniert und dann den Kram genommen, zum Händler zurück und Geld wieder bekommen.
m.f.G.
Casa :-))

Antwort 9 von hotdevil

jo ich auch nicht dran, das der rotz klappt!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: