Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Toshiba Notebook von Mediamarkt





Frage

Hallo was haltet ihr vom Toshiba Satellite 1130-Z31 Notebook vom Medimarkt. Ist das ein guter Preis oder würde man etwas vergleichbares billiger bekommen? Ihr könnt euch das Teil mal hier [url]http://shop.mediamarkt.de/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?productId=21251&catalogId=5000&langId=-3&storeId=5000&categoryId=10001[/url]anschauen. Danke für eure Tips. Gruss Ratlos

Antwort 1 von apm


willst du spielen? dann lass es, wegen der grafik (shared memory); ansonsten ok, aber Toshiba wird derzeit allg. etwas 20 % billiger angeboten.

Ansonsten würde ich - insbesondere wenn du nicht eine spielecomputer suchst - ein centrino-prozzesor empfehlen:


notebooksbilliger.de präsentiert das brandneue IBM Thinkpad R40 mit Intel Centrino Mobile Technolgie.
Die brandheißen Eckdaten des R40 TR45MGE
Intel Centrino Pentium M - 1.3Ghz
15" TFT XGA
40 GB Festplatte
CDRW-/DVD Combolaufwerk (24X/10X/24X/8X)
32 MB ATI Mobility RADEON 7500
Intel 802.11b WiFi wireless LAN
Akku-Betriebsdauer: ca. 6,1 Stunden
Microsoft Windows XP Professional
mit 256 MB RAM : 1.569 Euro
mit 512 MB RAM : 1.639 Euro


Antwort 2 von __0d3n__0lg3r

Wer spielen will kauft sich kein Notebook..... oder?

Mfg Himbeerfleischer

Antwort 3 von apm

ich würde es nicht tun - aber der erfolg von gericom und medion mit notebooks mit desktop-prozessor und top-grafik-karte widerspricht dir ;-)

Antwort 4 von __0d3n__0lg3r

So lange es Menschen gibt, die blind kaufen haben solche "Notebooks" immer Erfolg.... ;-)

Mfg Himbeerfleischer

Antwort 5 von Ratlos

Hallo

Also aufwendige 3D Spiele möchte ich nicht machen und Age of Empires oder sowas in der Art wird wohl laufen.
Was mir besonders an dem Teil gefällt ist die 60 GB Festplatte und der DVD Brenner.

Ist das nun in Ordnung oder Nicht?

Gruss
Ratlos



Antwort 6 von Ratlos

Ich hab hier nochmal ein Angebot von Gericom http://www.gericom.com/gericom2001/page.cfm?page=configuration&kate...
Ist der besser?


Antwort 7 von __0d3n__0lg3r

Also bei dem Thema scheiden sich die Geister....

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass du mit Toshiba besser fährst. Toshiba hat im allemeinen eine bessere Verarbeitungsqqualität, während Gericom eher für dem "Mainstream"-Markt Notebooks baut (die sind halt billiger als Toshiba-"Markennotebooks"). Jeder muss für sich selbst wissen, wo für ihn die Prioritäten liegen......

Mfg Himbeerfleischer

Antwort 8 von kasipoasi

Mahlzeit!
Ich habe evtl. auch vor, beimn MM-Angebot zu zu"schnappen". Da ich leider persönlich keine Gelegenheit habe, mir das Gerät vor Ort anzuschauen & zu testen, überlege ich, online zu bestellen. Wenn mir das Gerät nun nicht gefällt bzw. meinen Anforderungen nicht ausreicht: ich habe doch innerhalb von 14 Tagen ein Rückgaberecht, oder?
Gruss...


Antwort 9 von Stefanowski

@kasipoasi:

...ja, aber nur wenn die Software noch unbenutzt - d.h. versiegelt - ist. Sollte also das Notebook irgendeine Eigenaktion in Sachen Software erfordern, dann hast du eben kein Rückgaberecht - oder wie sehen die anderen das?

Antwort 10 von apm

14 Tage-Rückgaberecht hast Du bei Internetkäufen immer!!!

Bei MM nach deren Angaben auch, wenn Du offline kaufts

Nie, niemals würde ich ein Gericom einem Toshiba vorziehen!

Zumal das Toshiba von MM preiswerter ist ;-)

Ergo, willst Du viel Akkulaufzeit, musst Du auf Leistung verzichten und ein etwas teureres Centrino Notebook holen, ansosnten ist das Toshiba "erste" Wahl

Antwort 11 von Ratlos

Genau richtig apm.

Habe mir vor 2 Stunden das Toshiba geholt.
Die Gericom die daneben standen sahen aus wie aus dem Kaugummiautomaten.
Total billiges Gehäuse.
Wenn ich da mein Toshiba vor mir sehe sieht das richtig geil aus.
Ob ich zufrieden bin wird sich in den nächsten Tagen herausstellen.

Gruss
Ratlos


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: