Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Treibersuche ohne Grafikkartennamen





Frage

Hi! Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen gebrauchten Computer gekauft. Nun bin ich auf der Suche nach einem Treiber für die Grafikkarte, da der Computer bis jetzt nur max. 16 Farben anzeigen kann und eine sehr niedrige Auflösung hat. Wie bekomme ich den Namen der Grafikkarte herraus? Ich habe schon auf die Grafikkarte geschaut, aber den Namen konnte man nicht erkennen. Ich danke im Vorraus für eure Antworten. Gruß Bernie

Antwort 1 von sst

hilft dir die info von "sandra" weiter?
http://www.pctip.ch/downloads/dl/14255.asp



Antwort 2 von Casvil

Auf den Desktop rechte Maustaste und dann unter eigenschafften einstellungen, dort sollte dein monitor und die graka angezeigt werden, direkt unter einem bild, das einen monitor repräsentiert.
wenn das da nicht ist, auf erweitert und grafikkarte.

cas

Antwort 3 von Spafuchs

@Cas
ich denke der zeigt dieses zeug nur an wenn Graka instaliert ist.

Sparfuchs

Antwort 4 von Sparfuchs

@Cas
Hammer... du kommst aus DU. Ich bin in Meiderich gross geworden. In welchen Stadtteil wohnst du?

Sparfuchs

Antwort 5 von Bernie

Stimmt. Die Informationen gelten für den aktuellen Grafikkartentreiber. Aber der Name der Grafikkarte ist es nicht. Meint ihr das "Sandra" den wirklichen Namen anzeigt?

Bernie

Antwort 6 von draddy

naja, hilfreich wäre ja schonmal ein hersteller, wieviel mb sie hat solltest du draufstehn haben, und damit ist man schonmal nen kleinen schritt weiter ;)

Antwort 7 von tomman

Ich wies zwar nicht welches BS du hast aber
Las mall einfach mall Systemsteuerung \Hardware denn Hardware Assistenten doch laufen und wenn er fertig ist gehst du auf Details und schreibst mall was dar steht etwas muss der PC ja finden
Du kannst ja auch auf Fertigstellen gehen verleiht hat dann der PC ja die Karte erkant


Antwort 8 von Bernie

Hi. bei der Beschreibung steht: TOP-PC Siemens SCENIC 600 P III-500MHz, 128MP, LAN. Könnnt da die Information der Grafikkarte drinnstecken?

Gruß Bernie

Antwort 9 von Strauss

Hi

Macht es doch nicht so kompliziert !!!

Da der Kasten sowieso schon offen war, soll er doch mal die Bezeichnung des größten Chips auf der Grafikkarte posten.

Dann können wir Dir sagen, wo es den Treiber gibt !!

Mfg Micha

Antwort 10 von tomman

nein das ist der PC selber

Antwort 11 von Matthias77

Schau doch mal auf www.FSC-pc.de, und geb wenn Du gefragt wirst die Seriennummer des PCs ein. Dann werden dir nur Treiber angezeigt, die auch passen könnten. Ich würde persönlich auf eine integrierte Intel tippen...

Antwort 12 von Roadrunner90

Hi,
lade dir mal AIDA runter, das zeigt dir die Infos die du brauchst, nettes tool und kostet auch nichts.
Gruß Rudolf
http://www.aida32.hu/aida32.php

Antwort 13 von Griemokhan

... oder AIDA 32

Antwort 14 von Griemokhan

Das kommt davon, wenn man nicht aktualisiert.

War aber auch gut gemeint.

Antwort 15 von Roadrunner90

jo - und doppelt hilft besser :)

Antwort 16 von Casvil

@Sparfuchs ich komme aus Hamborn. kannst mir ja mal ne mail schicken. Ich habe auch eine sehr lange zeit in Meiderich abgehangen, kenne mich also da auch sehr gut aus;)
Zum Thread:Aida 32 und auch Sandra 32 lesen den Produkt String aus der Hardware, also damit sollte es auch gehen. Aber wie schon gesagt auf dem grössten Chip sollte der Name der Herstellerfirma sein.
@Berni meine Antwort sollte die Lösung bringen, den ich nutze eine Geforce 2 MX/MX 400 und habe die Detonator Treiber installiert, da diese Aktuell sind, UND ALLE Grakas von Nvidia unterstützen, kann das also nicht sein, was du sagst.

Cas

Antwort 17 von Casvil

@all, ich denke die graka ist schon eingebaut;)

Antwort 18 von Bernie

Hallo, hallo!
Ich habe nun folgendes gemacht (was auch geklappt hat): Ich habe die Daten auf dem Chip abgeschrieben und auf der Windows Cd gesucht, gefunden und installiert. Alles klappte wunderbar.
Vielen Dank an alle,
Gruß Bernie

Antwort 19 von w.hug

Bitte geh zum Flohmarkt und kauf dir eine LINUX scheibe, starte sie (im BIOS einstellen: ab CD starten). Wenn Du schnelle Augen hast, kannst du alle hardware ablesen, die dein PC drin hast. Ich mache das neuerdings mit KNOPPIX, super produkt

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: