Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Bluescreen unter XP - Hardwarefehler mit Fehlercode





Frage

Ich habe irgendeinen Hardwarefehler, aber nur unter XP, nicht unter 98. Der tritt nur beim Hochfahren auf, und auch nur ab und zu. Ca. 1-2mal die Woche. Der Fehler lautet 0x000000CA (0x00000003,0x823B02F0, 0xE10773C8, 0x00000001) aber das Problemgerät wird nicht genannt. Wenn beim Neustart danach wieder alles wie normal klappt, sind weitere Fehler wie vom Erdboden verschwunden. Auch der Gerätemanager ist mit sich im Reinen. Ich poste gleich nochmal, was ich alles im Rechner drin hab, wenn nötig. Vielleicht kennt sich ja jemand mit diesen ominösen Fehlercodes aus? Danke Anita

Antwort 1 von Mickey

Das ist ein (Plug and Play) PNP_DETECTED_FATAL_ERROR.
Prüf mal die Kompatibilität zu "nicht PnP Komponenten" und auch ob die
"maximale Unterstützung von PnP Komponenten" gegeben ist.
Mehr zum Thema

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !©

Antwort 2 von Anita

Daß PnP nicht unbedingt PnP heißt, ist mir auch schon aufgefallen.
Leider trat nun das Problem heute das erste Mal wieder auf, nachdem ich winXP neu installieren mußte. Ich habe halt einen uralten SCSI-Scanner auf einem ISA-Platz am Laufen auf einer QDI Kinetiz 7b. Ich muß hier auch darauf hinweisen, daß ich bisher noch nie den eigentlichen Scanwizard von Microtek auf WinXP zum Laufen gebracht habe (auf win98 überhaupt kein problem), der machte nämlich immer unglaubliche Probs, war nicht mehr deinstallierbar etc. Ergo: der Scanner läuft momentan mit den XP-eigenen Treibern. Vielleicht macht der ja diese Probleme.
Mittlerweile heißt der Fehler 0x0000003, 0x81B9D030, 0xE101FC38, 0x00000001
Es wird auf dem Bluescreen ein Hinweis auf Bios-Einstellungen bzgl. Shadowing und Caching gegeben (man soll sie deaktivieren). Ich bin einfach nicht extrem fit in Bios um gleich "achsoooo!" zu rufen. Ich werde mir mal ansehen, was es in meinem Bios (Award 6.00 PG) so an Möglichkeiten gibt. Vielleicht kannst Du mir, Mic, meine Angaben noch etwas interpretieren (*klimperklimper*)?
Danke Anita


Antwort 3 von Anita

Gibt es da keine deutschsprachigen Programme, die Treiberkonflikte aufspüren?
Ich habe was von driverquery.exe gehört, aber diese Anwendung noch nirgends gefunden.
Gruß Anita

Antwort 4 von Mickey

Zum Fehler 0x0000003 aus der MS Knowlegebase - scheint zur Thematik Treiber zu passen.
Einen Stopfehler erfolgreich zu debuggen? Wüsste ich nicht wie das zu machen ist ausser über MS.
Ich denke du solltest dir vielleicht mal einen anderen Scanner leihen und schauen wie es mit dem geht.

Das Shadowing hat soweit ich weiß mit dem Video.../ System ROM BIOS zu tun.
Beim Award Bios -> Video BIOS Shadow -> "disable".
Mit dem Caching könnte das "PCI Master Read Caching" gemeint sein -> Delayed Transaction "disablen", bei neueren Bios Versionen "default". Dazu ein Artikel von Planet 3D

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !©

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: