Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

DSL-Zugang Seitenaufbau zu langsam





Frage

Hallo zusammen! Habe folgendes Problem: Seit einigen Tagen besitze ich einen DSL-Anschluss über Freenet. Dieser funktioniert soweit ganz gut. Nur ist der Seitenaufbau bei manchen Seiten so langsam dass ich meine ich hätte eine Verbindung über ein Modem. Dies ist aber nur bei manchen Seiten der Fall, wobei andere Seiten problemlos zügig aufgebaut werden. Die Verbindung ins Internet erfolgt über ein DSL-Modem mit USB-Anschluss. Computer: Athlon XP 1800+ / 512 MB DDR-RAM / 60 GB HDD / Betriebssystem: Win 2000. Beim Umstecken des Modems an das Notebook ( Athlon XP 2000+ / 512 MB DDR-RAM / 40 GB HDD mit BS Windows XP funktioniert der Seitenaufbau reibungslos ohne Probleme. Des weiteren sind nach kurzer Zeit der Einwahl verschiedene Funktionen im Internet-Explorer nicht mehr funktionsfähig. (z.B.: Klick rechte Maustaste > In neuem Fenster öffnen) Des weiteren ist es nicht mehr möglich im Explorer eine Datei zu kopieren und anschließend einzufügen. (über die rechte Maustaste > Kopieren, anschließend Einfügen). Dann ist mir aufgefallen das über Start > Einstellungen > Netzwerk und DFÜ Verbindungen, in der Ansicht folgende Felder oben in der Leiste fehlen: Typ, Status, Gerätename, Besitzer. Nur das Feld Name ist noch vorhanden. Dies ist auch beim Aufrufen des Papierkorbs zu sehen. Bei einem Neustart ist alles wieder beim Alten funktionsfähig. Nach kurzer Zeit wiederholt sich alles wieder. Ein Virus ist nicht auf dem System vorhanden und eine Neuinstallation brachte auch kein Erfolg. Hatte von Euch auch schon jemand so ein Problem?? Wer könnte mir weiterhelfen? Gruß DSL-Heini

Antwort 1 von Sunshine

also das ist merkwürdig ;-)
ich würde diese Erscheinungen mal darauf zurückführen das Windows komplett überlastet ist.

Folgende Abhilfe würde ich vorschlagen:

a) eine Firewall installieren
b) ein Internet Speedtool laufen lassen, zum Beispiel das von T-Online oder TCP Optimizer
c) IE Patches einspielen ( Windows Update )



Antwort 2 von heini Nr.2

Hallo Heini,
ich habe so etwa das selbe Problem wie Du. Bei mir laufen auch einige Seiten sehr langsam. Bei e-bay z.B. bekomme ich die Startseite. wenn ich einen Suchbegriff eingebe, ist schon Schluß: Der Seitenaufbaubalken läuft so zu 50 Prozent voll und dann ist Schluß - nichts tut sich, kein Seitenaufbau(Einmal ging es jedoch komischerweise).
Ich bin allerdings bei tiscali. Die Möglichkeit, es an einem anderen Rechner zu testen habe ich leider nicht.
Nun, da können wir zwei nur hoffen, daß jemand anderst eine Lösung hat...

Antwort 3 von heini Nr. 2

Hi nochmal.
Ich habe die Verbindung bei tiscali jetzt über einen Proxy laufen. Und der Seitenaufbau funktioniert. e-bay etc. laufen und das ganze noch recht zügig.
Vieleicht nutzt das bei freenet ja auch etwas?

Gruß

Antwort 4 von DSL-Heini

Hallo!
Habe jetzt alles mögliche versucht. Leider keine Besserung!!
Jetzt habe ich aber mal den Netscape-Browser installiert, und siehe da hier funbktioniert alles zügig.
Aber mit dem Internet-Explorer dürfte es hier doch auch keine Probleme geben.


Gruß
Heini

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: