Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Windowsxp bluescreen Fehlermeldung ohne Vorwarnung





Frage

Hallo, ich habe winxp und habe seit drei Tagen ne neue Grafikkarte (ATI Radeon 9500 128mb). Wenn der PC ne Zeit lang läuft, kommt ohne Vorwarnung ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung: "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird. Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen: Entfernen Sie alle vor kurzem installierte Software, einschließlich Sicherungsprogramme und Anwendungen, die viel Festplattenspeicher beanspruchen. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie den abgesicherten Modus, falls Sie den abgesicherten Modus verwenden müssen. Technische Information: *** Stop: 0x0000003F (0x00000000, 0x00000040, 0x0000026F, 0x0000DD47) Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt. Abbild des physischen Speichers wurde erstellt. Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support." Hab alles so gemacht wie es da stand. Bin nicht daraus schlau geworden. Festplattenspeicher ist noch 2 GB frei. Kann es sein, dass es etwas mit der Grafikkarte zu tun hat? Die wird nämlich schnell heiss, und ich habe schon 2 Gehäuselüfter. Als die Fehlermeldung kam, wollte ich mir gerade treiber für mein board (Gigabyte GA-7VX) runterladen. Bitte helft mir. Ich weiss ehrlich nicht was ich da machen soll. Danke im Voraus. Bye, TML37

Antwort 1 von Mickey

Der Fehler deutet auf einen Treiberfehler hin.
Fehlerbehandlung bei Fehlermeldungen "STOP 0x3F"

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !©

Antwort 2 von TML37

@mickey: ich habe das gemacht, was auf der Homepage von Microsoft stand. Jetzt kommt wieder eine andere Fehlermeldung. Da steht, dass zuviele System-PTEs vom Treiber verwendet werden. Als schuldige Treiberdatei wird die Datei "videoprt.sys" genannt. Was soll ich jetzt mit dieser Datei machen?

Bye, TML37.

Antwort 3 von Mickey

Nachdem du erst vor kurzem die ATI installiert hast- wie schnell taucht der Bluescreen auf. Was passiert wenn du XP mal im abgesicherten Modus laufen lässt? Ansonsten versuch den Grakatreiber nochmals zu de- und komplett neu zu installieren (evtl. eine andere Treiberversion).

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !©

Antwort 4 von DJWolfgang

hast du den Treiber von der mitgelieferten CD installiert und auch auf die Sprache geachtet??..dieser Fehler tritt meistens auf, wenn eine andere Sprachversion des Treibers als "deutsch" oder "englisch" installiert wird...

MfG

DJWolfgang

Antwort 5 von xrallex

Hi,
diesen BlueScreen hatte ich auch schon.
Nach einem Grafikkartentreiberupdate ist es sehr oft passiert.
Nachdem ich die Treiber von WinXP wieder genommen hatte, war der Fehler wieder weg.

gruß
xrallex


Antwort 6 von TML37

Hallo

danke für die vielen Antworten.
@mickey: die fehlermeldung taucht auf wenn ich mehrere Anwendungen öffne, z.B. Winamp oder ähnl. Im abgesicherten Modus ist alles normal. Graka-treiber habe ich auch de - und wieder installiert und andere treiberversion (Catalyst 3.6, 3.4, 3.7), aber überall dasselbe.
@djwolfgang: nein, ich habe mir schon den catalyst 3.6 treiber runtergeladen, und den dann installiert, aber auch für winxp und deutscher sprache. Ich kann ja mal versuchen, den treiber von der original cd zu installieren.
@xrallex: das problem ist, winxp hat für die ati radeon 9500 keine treiber, nur für ältere Modelle. vorher hatte ich ja ne geforce 2mx, und da hat winxp die treiber dafür gehabt, und automatisch installiert.

Ich danke euch erstmal für die Antworten. Wenn ihr noch Rat wisst, bitte schreiben. Auf jeden Fall werde ich die Treiber von der Original-CD installieren.

Bye, TML37.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: