Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Bios Update neue Version?????





Frage

Hallo Leute, also ich versuche mal relativ kurz mein Prob zu beschreiben: Ich habe für meinen Rechner (700 MhZ, Chipsatz Intel WL 810 E rev.3) einen neuen SD-Ram PC 133 Riegel mit 512 MB gekauft. Das Problem ist, dass lediglich die Hälfte erkannt und die Frequenz auf 100 runtergetaktet wird, weil man im Bios keine Einstellungen zu Ram bzw SPD-Daten) vornehmen kann. Nach ewigen Suchen bin ich bei Gateway (obwohl der Bios-Baustein ein AMI ist) auf die derzeitig installierte Version gestoßen (Bios-Version: WL 81020A.15A.0007.P06). Das bringt mich natürlich nicht weiter. Ich habe keine Ahnung wo ich noch suchen bzw. wie eine aktuellere Version heißen soll. Das Phänomen ist, dass das Proramm AIDA unter XP den Speicher kopmlett erkennt (aber natürlich durch das BIOS nur zur hälfte verarbeitet.) Bei der Tatsache, dass es EIN zweiseitiger Riegel mit JE 256 MB ist wird vom Rechner so interpretiert: RAM installiert: 512 MB Bank1: 128 MB Bank2: 128 MB Arbeitsspeicher gesamt: 256 MB Das ist doch oberkomisch, oder????????????? Bitte, bitte bitte helft mir... Gruß Marco

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

nimm Dir mal Aida32 und schau nach, was für ein Mainboard Du hast...

Dann gehst Du auf die herstellerseite und schaust da nach, ob ein BiosUpdate zur Verfügung steht....

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Druckplatte

Ja das habe ich doch schon gemacht mit AIDA.
Dann bin ich auf die Herstellerseite Intel gegangen. Intel verweist mich an den BIOS-Cip Hersteller. Das ist American Megatrends (AMI). Die stellen fest, dass die BIOS-Software von Gateway kommt und ich da mal nachschauen soll. Das habe ich getan. Da finde ich wie schon oben beschrieben die bereits installierte Version (hab sie nochmal drüber installiert aber gebracht hats natürlich nichts.). Außerdem verweist mich mich Gateway dann wieder an Intel, um eventuell eine neuere Version zu bekommen. Der Teufelskreis beginnt von vorne...

Hat denn niemnad einen Tipp, wo man eventuell auf einer Allgemeinen Homepage soetwas herbekommt. Oder gibt es ein Programm für WIN XP, welches den Rechner dazu veranlaßt den kompletten Speicher zu erkennen?

Antwort 3 von Lutz1965

Hallo

kannst ja mal Dein Board hier nennen...

Aber kannst ja auch mal hier schauen, ob Dir das weiter hilft:

http://www.wimsbios.com/

http://www.windrivers.com/

Gruss

Lutz

Antwort 4 von Druckplatte

Also AIDA wirft folgendes raus:

BIOS Date: 10/03/00
BIOS Type: American Megatrends licensed to Intel
BIOS ID: 51-2300-000000-00101111-030199--WL810
OEM Sign ON:
Chipset: Intel Whitney 82810E rev3
Superio: SMC LPC47M10x rev 1 found at port 2Eh
OS: Microsoft Windows XP Version 5.1.2600
CPU: Celeron 700MhZ Max 700 MhZ
Bios Rom In Socket: YES
BIOS ROM SIZE: 512K
Memory Installed: 255 MB
Memory Maximum: 524288 MB
Memory Slot 01: 128 MB
Memory Slot 02: 127 MB

hoffentlich kannst du damit was anfangen...

Auf jeden Fall werde ich jetzt erstmal die beiden Seiten ausprobieren

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: