Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

problem nach häufigen ide fstplatten wechsel





Frage

Hi, ich habe zur Zeit folgendes Problem: Ich habe 2 interne ide Festplatten und die eine wurde in letzter zeit ca 5x mit der eines Freundes ausgetauscht. Jetzt sind wieder meine beiden drin und ich muss den rechner resetten, nachdem ich ihn starte, um in windows reinzukommen (vorher beim start macht er kein bild oder bildfehler und hakt) Ein Kumpel sagt, Windows hat irgendwo wichtiges hingeschrieben, was es jetzt nicht mehr findet. Ist das auf der anderen Platte? Die wurde evtl. schon wieder formatiert :/ Mein Kumpel sagt auch , kaum lösbar, neu machen. Aber mein Backup is so alt *heul* Bin für jeden Kommentar dankbar. habe nen Athlon XP 1800+, 2 Maxtor 40GB(win) +60GB (2 Part.) und Epox 8KHA+ MB Wie könnt ich rausfinden, was ich machen muss, hardwaremäßig oder software, falls ihr nicht die passenden Antwort habt, kann man das ja vllt einkreisen oder so. Ich habe nicht gesucht im SupportNet, muss jetzt erst mal pennzZZZzzzz

Antwort 1 von quer

die zeit heilt alle wunden *träum*

Antwort 2 von hendrikw

Starte mal die Datenträgerverwaltung. Im Zweifel schreibt die was auf die Platten
mfg
Hendrik

Antwort 3 von quer

Danke Hendrik.

Habe die Datenträgerverwaltung aufgerufen und aktualisiert. Die Neusstarts klappten ja und nun fährt er zum ersten Mal auch nach dem Ausschalten wieder nornal hoch.

Antwort 4 von quer

hmm doch nicht, ich bin blöd, war das ide kabel, hat sich zwischen den beiden asl. aufgeribbelt :-/

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: