Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsNT

Fehlermeldungen zu Hauf





Frage

Moin moin!!! Seit geraumer Zeit bekomme ich beim Windowsstart eine Menge Fehlermeldungen zu gesicht. Die meisten sind jedoch neu, seit ich Advapi32.dll kopiert habe (wegen SP6a installation). Seit diesem Zeitpunkt kann ich auch in der Systemsteuerung kaum mehr was öffnen (sofern es nicht "extern" ist). Die Fehlermeldungen an sich sehen (fast) immer gleich aus: 1. tapisrv.exe - Einstiegspunkt nicht gefunden Der Prozedureinstiegspunkt "GetSystemWindowsDirectoryW" konnte in der Dynamic Link Library "KERNEL32.dll" nicht gefunden werden. Das ganze dann auch noch mit -SAS window: winlogon.exe -services.exe -userinit.exe 2. sysupd.exe Der Prozedureinstiegspunkt "SHGetSpecialFolderPathA" konnte in der Dynamic Link Library "shell32.dll" nicht gefunden werden. Habe SP6 neu installiert, hat nichts gebracht. Ist da noch irgendwas zu machen, oder muss ich die ganze Kiste neu aufsetzen? Danke & Gruss

Antwort 1 von mothaFAQr

helft einem hilflosen hilfesuchenden ;)

Antwort 2 von Limbius

Wenn ein Prozedureinsprungspunkt nicht gefunden werden kann liegt es meistens daran das ein Programm nicht für die entsprechende Version des Betriebssystem gedacht ist und/oder Vorraussetzungen stellt (hier die Prozedur GetSystemWindowsDirectoryW) welche die Anwendung/Dienst nicht zur Verfügung stellen kann (hier : KERNEL32.dll)
Da es um NT geht tippe ich mal auf eine fehlerhafte SP6a Inst - da i.d.R. dieses SP nicht empfohlen wird sondern das 5´er - versuche es doch mal damit...

Antwort 3 von mothaFAQr

danke!! aber wie kann ich das SP6a deinstallieren, wenn ich in der Systemsteuerung nicht ins Fenster Software komme? Bricht die Install. vom SP5 ab, weil eben noch das SP6 installiert ist.

gruss

Antwort 4 von Limbius

Ich bin nicht 100%tig sicher aber es glaub ich nicht möglich SP6a zu deinstallieren.
Versuche entweder die erneute Installation von 6a (vielleicht ist da was schief gegangen) oder du musst NT neu aufspielen und es dann erstmal mit SP5 testen...

Antwort 5 von Massaraksch

> "da i.d.R. dieses SP nicht empfohlen wird sondern das 5´er"

Wer erzählt denn sowas?

> "seit ich Advapi32.dll kopiert habe (wegen SP6a installation)."

Der Sinn erschließt sich mir nicht ganz.
Was hast du warum mit der Advapi32.dll gemacht? Kopiert? Warum? Wohin/Woher? Wieso "wegen SP6a"?

Was für eine Advapi.dll hast du jetzt drauf? Die vom SP6a? Wenn nicht, dann kopier die nochmal manuell ins System32-Verz. und versuch die SP6a-Installation dann nochmal.

Massaraksch

Antwort 6 von mothaFAQr

Hi

Also, erst wollte ich irgend so'n Patch installieren, welcher dann über die advapi32.dll gemotzt hat. die hab ich dann gesichert und von nem andern rechner (auch NT4 wahrsch. mit SP4) kopiert und dann hats gefunzt. Dann kam die Geschichte mit dem SP6 (hat auch nen thread dazu) -> hohe Verschlüsselung (IE6).. hab dass dann auch wie beschrieben gemacht und schwupps!! die "halbe" systemsteuerung ist ausgestiegen, und Fehlermeldungen und Abstürze zu hauf..
Denke die advapi32.dll die momentan drauf ist, wird die vom sp6a sein. werd nochmal ne andere kopieren. und sonst werde ich ihn wohl oder übel killen müssen.........

vielen dank & gruss