Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Trojaner eingefangen





Frage

Ich hab mir heute abend wohl irgenwie einen Trojaner eingefangen. Als ich es bemerkt habe hab ich gleich ne Firewall dazwischen gespielt, welche auch fleissig blockt, und die wichtigen Passwörter geändert. Man weiss ja nie was das teil schon so übertragen hat. In meiner Prozessliste hab ich ein paar Sachen gefunden, die mir komisch vorgekommen sind. com.exe <-- denk mal das ist der trojaner. redirect5.exe und mdm.exe Bei den beiden letzteren bin ich mir aber nicht sicher, ob sie mir nur nie aufgefallen sind, oder ob die "böse" sind. redirect hat auch einen Eintrag im Autostart der Registry, was mir ebenfalls recht komisch vorkommt. Ich habe com.exe den autostarteintrag genommen, und die Prozesse von Hand gekillt. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, wie kill ich diesen Trojaner jetzt effektiv, sodass er endgültig geschichte ist, und gehören die beiden anderen Prozesse auch dazu? thx M@di

Antwort 1 von Jochen

Hatte vor zwei Wochen auch meinerstes und hoffentlich letztes Erlebnis mit einem Trojaner. Hilfe incl. benötigter Software gibts bei www. trojaner-info.de.

Die Tipps zur Vorgehensweise sind Gold wert, da man meistens mit der herkömmlichen Art der Virusentfernung bi Trojanern nicht weiterkommt.

Viel Glück !

Jochen

Antwort 2 von Lutz1965

Hallo

lade Dir den Nachfolger von Anti-Trojan runter...gibt es auch als Free-Version....

http://www.emsisoft.de/de/software/free/

Gruss

Lutz

Antwort 3 von Bjoern

Hi M@di,
verlass Dich bitte nicht allzu sehr auf Deine Firewall. Sie ist zwar ein Schutz, aber wenn der Trojaner erst mal auf Deiner Platte ist, bietet sie keinen 100% Schutz.
Am besten mach es so wie meine Vorredner auch gesagt haben:
Installier Dir ne gute Anti-Trojaner Software und laß von dieser Deine Platte komplett durchsuchen. In der Regel wird der Trojaner dann von der Software entfernt.
Achte darauf daß es nicht nur eine normale Anti-Viren Software ist. Sie muß auch Trojaner erkennen können.

Grüßle
Björn

Antwort 4 von M@di

Werde das Tool von obigem Link mal testen. thx für die schnellen Antworten.

Typisch, einmal im Windows und man hat nichts als probleme ;)

Antwort 5 von M@di

Das Tool hat leider keine Ergebnisse geliefert. Hijack This meinte auch, dass die beiden anderen Programme, redirect5.exe und mdm.exe, nicht ganz normal sind. Also hab ich die Programme von der Festplatte, und aus der Registry gekillt.

Was meint ihr, sonst noch was?