Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

DMA-Modus einschalten





Frage

hallo kann mir jemand sagen wie ich den dma-modus unter win-xp einschalten kann ??? matherboard--> asus / p4xp-x brauche ich ein zus. treiber oder änl. als die original treiber cd ?? im Z unter ata/atapi-controler primary und secondary channel fehlt der reiter "erweiterte einstellungen" unter dem, das dma modus aktiv ist danke für eure hilfe schon im vorraus meine laufwerke: Samsung SP1203N Samsung SV4084H ciao

Antwort 1 von MixMax

versuche mal den chipsatztreiber für den Intel 845 chip zu installieren (auf der CD des Mainboards oder bei intel)
http://downloadfinder.intel.com/scripts-df/Product_Filter.asp?Produ...

Antwort 2 von schnickers2

unter den link sind ne menge treiber
welcher ist es ??????????
danke

Antwort 3 von BatBuster

INF Update Utility [INFINST.EXE] (1428KB)

und

Performance Software - Intel® Application Accelerator 2.3
[IAA23_ENU.EXE, IAA23_MULTI.EXE] (1973KB)

so long,

BatBuster

Antwort 4 von schnickers2

schade
hat nicht funz.
gruß

Antwort 5 von schnickers2

was kann ich noch probieren????

Antwort 6 von uwei

Was haben denn die Platten überhaupt für einen aktuellen Übertragungsmodus?

Inf Update ist das einzige, was du installieren solltest, ist ja kein Via, Sis, oder Nforce.

Wenn du den Accelerator installiert hast, ist der Reiter mit den erweiterten Einstellungen weg.
Dann mußt du im Accelerator nachsehen, wie der aktuelle Übertragungsmodus ist(Start/Programme).
Oder das Ding wieder deinstallieren, dann sollte auch der Reiter wieder da sein.

Alternativ zeigt auch AIDA32 den maximalen und aktiven Übertragungsmodus an(Datenträger/ATA).

Die Platten sollten wenigstens UDMA 4 haben.

Beim Booten bzw. im Bios sollte auch schon der Übertragungsmodus stehen(Autoerkennung), möglicherweise muß auch da der DMA Modus aktiviert werden.

Voraussetzung sind natürlich Ultra ATA 66/100/133 Kabel.



Antwort 7 von schnickers2

Danke
hat funz.
Primärer --> DMA-5
Sekundärer -> DMA-2 ist das ok??
nur, für was ist der accel. da ??

vielen dank


Antwort 8 von uwei

UDMA 2 ist für CD/DVD Laufwerke o.k., die gehen nicht schneller(33 MB/s), nehme an, am sekundären hängt was von beiden. Platten sollten 4, 5 oder 6 haben, je nach ATA, ist aber eigentlich egal, da sie sowieso momentan nicht schneller als ca. 66MB/s können(außer bei Raid).

Über den Accelerator kann man streiten, teilweise wird behauptet, er bringt eine bessere Performance, ich hab da bei mir nie was bemerkt.

Installieren sollte man ihn eigentlich nur, wenn es Probleme gibt, speziell bei Nicht-Intel Chipsätzen.
Bei Intel Systemen eigentlich unnötig.

Antwort 9 von schnickers2

vielen dank nochmal für eure tips
ciao und ne schöne zeit noch

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: