Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

eth0 hat keinen Bock mehr





Frage

Hallo, ich hab da so ein kleines Problem. Also mein Red Hat Linux ging bisher immer tadellos, als ich heute in die Arbeit kamm, entdeckte ich das mein Rechner nicht mehr im Netz war und so auch keine Netflows und SNMP Nachrichten empfangen kann. Beim Hochfahren meldet er immer: " Das Gerät blabla bla scheint zu fehlen." Die Treiber müsste er ja haben, wenn ich es mit einer anderen Karte versuche passiert das selbe. Ich weiß jetzt nur nicht ob er treiber für die andere Karte hat. Außerdem habe ich keine Ahnung wo ich die Log Datei finden kann. Ich habe schon unter /var/log geschaut jedoch nichts gefunden. Auch man pcmcia hat mich nicht viel weiter gebracht. Achja mein Rechner ist ein Laptop. Wenn ich die Karte einstecke piepst er 2 mal. Das ist aber normal soweit ich weiß. Die IP Hat er und wenn ich sage ifconfig eth0 down oder ifconfig eth0 up gibt es keine Probleme. Nur sobald ich dann einen Ping mache, per SSH habe sehe ich halt das das Netzwerk nicht wirklich da ist. Woran kann das liegen. Hat es vielleicht einen Treiber zerschossen wenn ja wie kann ich das entdecken? MFG HoRaZ

Antwort 1 von joey76

Hhmmm...kann es denn sein, daß mit Deinem Netzzugang etwas nicht in Ordnung ist? Kannst Du testweise mal nen anderen Rechner hinhängen? Evtl. stimmt ja mit dem Patchweg was nicht, oder es ist ein Lease ausgelaufen oder irgendein Admin hat, aus welchen Gründen auch immer, die Leitung gesperrt...

Antwort 2 von Samba

Da hat wohl jemand an der Firewall rumgebastelt oder das Routing verändert?!

Antwort 3 von B.O.F.H

hallo, poste mal bitte die ausgabe von ifconfig. vielleicht sehe ich da wo das problem liegt.
und: welches fabrikat ist die karte? kannst du das kernel-modul nachladen?

bis denne

/tom

Antwort 4 von HoRaZ

Hi ich habe die Log Dateien gefunden.
Naja ich habe dann auch festgestellt das alles in Ordnung war. Irgendjemand hat mich in ein anderes VLAN gepackt und zwar in das VLAN der IP-Telefone somit hatte ich aufeinmal keinen Kontakt mehr zu den anderen Geräten, da ja der Router nur IP-Telefone routet und ich meine IP fest eingestellt habe. Habe das ganze wieder umgepacht und alles ist wieder in Butter. Danke für eure Hilfe.

MFG HoRaZ

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: