Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Automatische Druckerinstallation deaktivieren





Frage

Hi Leute, hab ein [ZENS] Problem: Ich hab ein Epson Stylus Color 660 mit Parallelanschluss an einem Win XP SP1 Rechner. Nach langem hin und her konnte ich den Drucker manuell erfolgreich mit den neuesten Treibern installieren, der läuft auch ohne Probleme. Allerdings startet bei jedem Neustart vom PC die Plug & Play Erkennung und versucht den Drucker erneut zu installieren. Allerdings ist dies nie erfolgreich: Jedesmal hängt der PC bei der automatischen Treiberinstallation, solange bis ich im Tasmanager die rundll32.exe beende. Was kann ich dagegen tun? Ich will doch garnicht die automatische Druckerinstallation von XP, weil der Drucker ja bereits richtig erkannt wird. Das ausschalten der Plug&Play Erkennung kann ja auch nicht DIE Lösung sein. Aber ansonsten versucht XP bei jedem Neustart vergeblich den Drucker zu installieren. Selbst wenn ich hierbei die neuesten und funktionierenden Treiber auswähle schlägt die Installation dabei fehl, und beim nächsten booten gehts wieder von vorne los. Weiss jemand Rat?

Antwort 1 von Roland

Hi,

vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.mcseboard.de/archiv/31/2004/04/3/31514

cya
Roland

Antwort 2 von Campino

Leider hilft mir dein Link nicht weiter. Es handelt sich bei deinem Link um ein Serverseitiges Problem. Bei mir handelt es sich um einen Einzelplatz Rechner der mit Parallelportkabel mit dem Drucker verbunden ist.

Antwort 3 von Campino

Hat denn keiner einen Vorschlag?

Antwort 4 von Campino

Bitte überlegt doch mal *G
Was könnte ich denn unternehmen, dass die Plug & Play Erkennung nicht immer den schon funktionierenden Drucker erneut installieren will?

Antwort 5 von Campino

Hmmm, letzter Versuch, also kommt schon.

Antwort 6 von PcDock

hi,

XP neu installieren.


PcDock

Antwort 7 von Reindy

hi,
starte im abgesicherten Modus (F8 - Taste)
entferne ALLE Drucker.
Neustart, und versuche es nochmals.

so wie es aussieht, ist Deine Installation nicht ganz abgeschlossen worden, denn das System erkennt den Drucker nicht richtig an.

Und falls 2 Treiber auf einen Drucker zugreifen, kann das System schon mal hängen.

Viel Glück


Antwort 8 von Springbrunnen

Hallo,

lösche mal in der winnt directory unter driver cache im i386 verzeichnis die driver.cab oder benenne die einfach mal um. damit sie ja nicht ganz weg ist.

danach dürfte er den treiber nicht mehr finden und du kannst den von der cd installieren. bei mir ging das, allerdings war das ein digital reciver. good luck

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: