Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows98

Festplatte komprimieren





Frage

Hallo, ich wollte meine festplatte unter Win98 komprimieren bekomme aber dann die Fehlermeldung, es sei ein Fehler auf der Festplatte, der erst mit Scandisk behoben werden müsse. Habe ich dann auch gemacht (Intensive Prüfung), aber es wurde kein Fehler gefunden und meine Festplatte ist nun immer noch nicht komprimiert.. Kennt einer von Euch das Problem? Jetzt schon 'mal vielen Dank! Markus

Antwort 1 von Markus_Sch.

Hallo nochmal,
ich hab das Problem mittlerweile selbst gelöst!
Es gibt Probleme bei Verzeichnissen, die insgesamt mehr als 66 Zeichen habe. Daher darf man bei Scandisk die "automatische Fehlerkontrolle" NICHT einstellen und muß sich die Dateinamen mit >66 Zeichen anzeigen lassen. Die Verzeichnisse verschiebt man dann und das Komprimieren klappt.
Nur falls jemand die Lösung f.d. probem suchen sollte..


Antwort 2 von Stefanowski

Danke für die Info, aber wer komprimiert schon Platten bei Preisen von weit unter 1€ je GB ?

Antwort 3 von Blitzmerker

Hallo,
ichhabe eine Festplatte mit ein paar fehlerhaften Sektoren.
Ich möchte diese auch komprimieren.
Die Festplatte ist leer und bei komprimieren bricht Windows immer wieder ab.
Kann mir da irgendjemand helfen???

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: