Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Fixen Wert im Formular und nicht in einer Tabelle abspeichern!





Frage

Hallo! Habe folgendes Problem: Ich habe ein Formular (Bestandskontrolle), dass mir den aktuellen Bestand ausgibt. Nun soll bei unterschreiten einer gewissen Bestandsmenge der Hintergrund des Feldes eine andere Farbe annehmen. Die Bestandsmenge bei der sich die Farbe verändert soll in einem Feld nebenan eingegeben werden können. Dieser Wert soll jedoch bei jedem Öffnen und Schließen der Datenbank bestehen bleiben, d.h. er soll nicht immer wieder neu eingegeben, aber verändert werden. Kann ich diesen Wert irgendwo speichern? Es ist nämlich ein Problem wenn ich diesen Referenzwert in einer Tabelle speichere, da sonst immer ein neuer Datensatz begonnen wird. Ich hoffe es kann mir jemand helfen! mfg, gue

Antwort 1 von MrT

Dem Artikel ein Extra Feld zuweisen und dann mit bedingter Formatierung eingegebenen Wert mit Bestand vergleich und bei erreichen des Wertes (und darunter) die Formatierung aktivieren.
Glaube ich müsste so funktionieren ;-)
Falls ich da was falsch verstanden habe nochmal posten.

MrT

Antwort 2 von gue

Danke für die rasche Antwort!
Mein Hauptproblem besteht jedoch darin, dass der Wert mit dem verglichen werden soll nicht verloren gehen soll und nicht immer neu eingegebne werden soll, d.h. er soll irgendwo abgespeichert werden, damit er beim nächsten öffnen des Formulars wieder da steht. Mein Problem ist jedoch, dass der Speicherort keine Tabelle weil dies immer nur 1 Wert ist der beim ändern überschrieben werden soll.
Ist ein bißchen kompliziert. Trotzdem danke!
mfg, gue

Antwort 3 von MrT

Also für den Unterschreitungswert würde ich Dir schon empfehlen ein Feld anzulegen, ist doch kein Problem oder? Bei vielen unterschiedlichen Produkten hast du wahrscheinlich auch unterschiedliche Unterschreitungswerte, da hilft nur die Werte den einzelnen Artikeln über ein Feld zuzuweisen, falls der Wert immer für alle Artikel gleich ist, kannste ja eine Variable in einem Bereicht definieren, geht auch ist aber meiner Meinung nach unsauber.

MrT

Antwort 4 von gue

Die Unterschreitungswerte für die einzelnen Artikel sind unterschiedlich!
Prizipiell habe ich kein Problem mit eigenen Feldern für die Unterschreitungswerte. Jedoch soll in diesem Feld dann nur 1 Wert (der Unterschreitungswert) stehen der dann immer wieder überschrieben werdeb soll. Kann ich dann irgendwie verhindern, dass (wenn die datenbank von unwissenden nur-usern benutzt wird) ein neuer 2.Datensatz angelegt wird, wenn z.B. einmal zu oft die TAB taste gedrückt wird, bzw. kann ich das machen, dass ein Textfeld immer nur auf ein Element im 1.Datensatz zugreift?
Hoffe ich bin zum letzten mal lästig ;)
mfg, gue

Antwort 5 von MrT

Du brauchst ja nur im Formular den Unterschreitungswert ausblenden, oder als nicht veränderbar definieren, dann kann der loser nix ändern. Hier ist natürlich Datenbankadministration gefragt, wenn jeder rumwurschtln darf wird das nix ;-)
Also Eingabemaske für User als Formular anlegen > Ausgabe über Bericht (alle Artikel ausgeben die bestellt werden müssen) und Änderung der Unterschreitungswerte über Admin-Formular oder direkt in der Tabelle schon geht´s.

MrT

Antwort 6 von gue

Ist wahrscheinlich die vernünftigste Lösung!

Vielen Dank für die Mühe

mfg, gue