Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Setup-Fehler XP SP2





Frage

Habe XP pro im Einsatz und nun versucht das SP2 zu installieren. Die Installation bricht während der Registry Sicherung ab mit der aussagekräftigen Meldung "Service Pack 2 Setup-Fehler - Das Service Pack 2 Setup wurde abgebrochen". Mehr Infos habe ich nicht erhalten. Wer weiss Rat bzw. gibt es ein Log File oder so was? Auf dem zweiten Rechner hat die Installation problemlos funktioniert und läuft bisher ok.

Antwort 1 von alina9898

hi,
schau mal in der ereignisanzeige nach.

Antwort 2 von Lutz1965oc

Hallo

hast Du Dir das Pack nochmal runtergeladen? Könnte sein, das Deine Version ein fehlerhafter Download war.

Gruss

Lutz

Antwort 3 von alina9898

@Lutz1965oc,
wenns auf dem anderen rechner doch auch geklappt hat

Antwort 4 von Faxe

..bin gerade dabei das zu tun. Werde dann die Installation nochmals starten und vorher die Ereignisanzeige noch zurücksetzen, damit ich mögliche Einträge aus der Installationsroutine zu sehen bekomme.

Antwort 5 von Faxe

Neuer Download hat nichts gebracht und in der Ereignis Anzeige sind keine Einträge zu finden. Bricht wieder ab beim Sichern der Registry.

Antwort 6 von alina9898

entschuldige das ich noch mal frage, aber in der ereignisanzeige unter anwendungen da steht nichts drin?

Antwort 7 von Faxe

Def. leer. (0 Ereignisse)...begreif ich auch nicht. Frage mich gerade ob ich irgendwie ein Berechtigungsproblem habe oder ob allenfalls irgendein Registry Eintrag "faul" ist. Von Hand kann ich die Registry problemlos sichern...

Antwort 8 von alina9898

schau mal unter dienste ob "ereignisprotokoll" gestartet ist.

Antwort 9 von Faxe

ist gestartet.

Antwort 10 von alina9898

ann klick noch mal auf anwendungen und dann oben aktion/eigenschaften was da eingestellt ist.
bei allgemein,
die protokollgröße die sollte dann nicht auf "null" stehen,
bei filter,
das bei ereignistyp alle häckchen drin sind.

Antwort 11 von Faxe

Habe Einträge erhalten nachdem ich die Installation im Abgesicherten Modus versucht habe:

Die Registrierung des Benutzers "PC\Faxe" wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Hm...

Antwort 12 von Faxe

..und das auch noch:

Die Klassenregistrierungsdatei kann nicht entladen werden, da sie weiterhin von anderen Anwendungen bzw. Diensten verwendet wird. Die Datei wird entladen, wenn sie nicht mehr verwendet wird.


Antwort 13 von elena

Zitat:
Die Registrierung des Benutzers "PC\Faxe" wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

lege doch mal einen neuen benutzer an, mit allen rechten und dann beende auch alle programme (auch unten die neben der uhr) und dann versuche es noch mal.
da fällt mir gerade noch ein, hast du es schon als administrator versucht.

Antwort 14 von Faxe

Danke für den Tip...hat leider auch nichts gebracht. Hatte noch den Verdacht, dass es mit dem Bootmanager zu tun haben könnte - hab ihn deinstalliert und es so versucht aber ebenfalls ohne Ergebnis.